Wie verliert man einen Miss Titel?

- Miss Great Britain hat ihren Job verloren. Ihr wurde der Titel aberkannt, weil sie in einer Reality-Show namens "Love Island" vor laufender Kamera Sex hatte. Ja, das ist ein Miss-Kündigungsgrund. Wer jetzt Miss Great Britain ist und was die ehemalige Miss zu den Vorkommnissen sagt, das erfahrt ihr hier.

Zara Holland Miss Great britain

Zara Holland war Miss Great Britain 2015/2016.

Zara Holland war Miss Great Britain 2015/2016

Sie nahm an der Reality-Dating-Show "Love Island" teil und fand von einem Tag auf den anderen einen Mann der ihr sehr gefiel. Miss Great Britain 2015/2016 wurde dann auch prompt von den Zuschauern ausgewählt ein Date mit einem der Neuankömmlige zu haben. Sie wählte Alex Bowen, den Mann auf den sie auch schon ein Auge geworfen hatte.

Wir können ihre Wahl durchaus nachvollziehen

Es kommt, wie es kommen musste, Alex und Zara landen vor laufender Kamera in der Kiste. Miss Great Britain weiß danach gar nicht wie das passieren konnte. Die Misswahl-Obrigen hatten jedoch kein Erbarmen und Zara Holland wurde der Miss Great Britain Titel sofort aberkannt. Wie die DailyMail berichtete sei Zara Holland mit diesem Auftritt kein Vorbild und habe den Misswahl-Ausschuss stark enttäuscht.

Miss great Britain 2015/2016

Sexy! Zara Holland in ihrer Zeit als Miss Great Britain 2015/2016

Wer ist jetzt Miss Great Britain 2015/2016?

Ihre Nachfolge trat mit sofortiger Wirkung Deone Robertson an. Sie war die Zweitplatzierte und amtierende Miss Central Scotland. Wie sehr sie sich über den neuerworbenen Titel freut, konnten wir noch nicht erfahren. Tatsächlich kann die Gute ihren späten Erfolg nur noch bis 11. September 2016 auskosten. Dann wird schon die nächste Miss Great Britain gewählt.

Wie geht's Zara Holland?

Die bereut vor laufenden Kameras ihren "Fehltritt", steigt aber bis Dato nicht aus. Kann also nicht sooo schlimm sein.