Von wegen gescheitert!

Die Pitt-Jolies beweisen in Venedig, dass alle Gerüchte von wegen zerrütteter Ehe Humbug sind. Auf die Frage, ob sie noch ein fünftes Kind wollen, antwortete Brad Pitt sogar mit "Ja, wir sind bereit!".

Die Jolie-Pitts verlassen Venedig (von links): Maddox, Shiloh, Brad, Zahara, Angelina und Pax (Bild: Colourpress)

Die Jolie-Pitts verlassen Venedig (von links): Maddox, Shiloh, Brad, Zahara, Angelina und Pax (Bild: Colourpress)

Dieses Bild straft all diejenigen Lügen, die seit Monaten das Ende der Beziehung zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt prophezeien: Hier verlassen die Pitt-Jolies innig vereint die Lagunenstadt. Die Familie war nach Venedig gekommen, um dort Brad Pitts neuen Film "The Assassination of Jesse James" vorzustellen. Der Film über die Westernlegende Jesse James läuft bei den Filmfestspielen im Wettbewerb um den Goldenen Löwen, der am Samstg verliehen wird. Der Kinderschar ist das egal. Viel wichtiger ist doch, dass der Stoffpinguin mit an Bord ist!