Voice from the Stone - der gruseligste Trailer des Jahres

- Ihr werdet es nicht schaffen! Wir prophezeien: Ihr werdet nicht bis ganz zum Ende dieses unerträglich unangenehmen und gruseligen Trailers des Films "Voice From The Stone" mit Emilia Clarke (Daenerys aus "Game of Thrones") durchhalten. Gänsehaut! Unwohlsein! Tag versaut!

emilia clarke in Voice from the Stone

Emilia Clarke (und ihre wunderbaren Augenbrauen) schaffen in "Voice From the Stone" das Maximum an Grusel-Atmosphäre!

Tut uns leid, aber hier muss jetzt mal etwas weiter ausgeholt werden: Der allerschlimmste Albtraum, den die Autorin dieser Zeilen jemals hatte, war folgender: Sie wurde lebendig begraben, neben ihr lag der soeben verstorbene Rasputin (ja, DER Rasputin), und als sie um Hilfe rufen wollte, kam kein Ton raus. Sie krächzte und ächzte, aber keine Chance, noch 'ne Schippe drauf! 

Nun, warum wir das erzählen?! Just diese Frau, die diesen schlimmen Traum durchleben musste, musste sich auch den Trailer zu Emilia Clarkes neuem Film "Voice From The Stone" ansehen. Und sollen wir euch mal was verraten? Sie hat es nicht geschafft! Der Trailer, der 2:31 Minuten dauert, wurde bei 2:20 abgebrochen. Und wetten, dass auch ihr Probleme haben werdet. Denn dieser Trailer ist sehr wohl der gruseligste, beklemmendste und schlimmste Trailer, den man seit langem sah. Und die schöne Toskana wird gleich mit gebrandmarkt. Sniff! Da bevorzugen wir doch die metzelnde, auf Drachen reitende Daenerys im Vergleich zu dieser Psychothriller-Emilia...

Inhalt von "Voice From The Stone"

In dem Film, der Ende April 2017 in die Kinos kommen wird, stellt Emilia Clarke eine Nanny dar, die einen Jungen (boah, der Junge!!! Angst!), der seit dem Tod seiner Mutter kein Wort mehr spricht, beaufsichtigen soll. Das Ganze spielt in der Toskana der 50er-Jahre auf einem herrschaftlichen Anwesen. Und alles ist dort irgendwie klamm und unwirklich. Doch Verena (so heißt die Hauptfigur) geht an die undankbare Aufgabe mit dem größtmöglichen Ooptimismus ran - der wird ihr allerdings bald ausgetrieben. Der Witwer und eine Großmama sind auch noch am Start und uns ist schon sehr schnell klar, dass man nicht allen Menschen in diesem Schauerspiel vertrauen sollte. Aber seht selbst, hier kommt er endlich, der Trailer, der uns den Tag vermiest hat...

Trailer von Voice From The Stone

Haben wir übertrieben? Dieses leise Wimmern von Verena bei 2:20? Geht das nicht durch Mark und Bein?

Andere wiederum behaupten, der Trailer zu The Autopsy of Jane Doe sei der schlimmste des Jahres. Hmm, darüber lässt sich streiten...