Tyra Banks: Verwandlung auf Twitter

- Model Tyra Banks hat am Wochenende Fotos von sich getwittert, auf denen sie nicht sie selbst ist, sondern aussieht wie die größten Supermodels der Geschichte. Die Transformation in Cindy Crawford, Kate Moss und Cara Delevingne ist ihr (und den Visagisten) erstaundlich gut gelungen. Für ein Foto-Projekt zur New York Fashion Week verwandelte sich die Moderatorin von America´s Next Topmodel in 15 der erfolgreichsten Models aller Zeiten, drei Ergebnisse des Shootings twitterte sie auf ihrem Twitter-Account. Die Fotos sind eine Hommage an das Model-Business. Via Instagram erklärte Tyra, dass sie mit den Fotos ihre Freunde, Konkurrenten und Kollegen porträtieren wolle. Zu unserer Überraschung sollen die Fotos ganz ohne Photoshop entstanden sein, und sind damit nur das Ergebnis von stundenlagem Sitzen in der Maske.

Tyra Banks als Cindy Crawford

Tyra Banks wie sie leibt und lebt

Tyra Banks als Cara Delevingne

Tyra Banks spielte Fasching und verwandelte sich für ein Fotoshooting in 15 andere Supermodels. Der 39-jährigen Tyra reicht es wohl nicht, ein Model zu sein. Das Ergebnis der Verwandlung in Cara Delevingne, Kate Moss und Cindy Crawford können wir dank Twitter schon bewundern.

Vier Stunden dauerte Tyras Verwandlung in Cara Delevingne. Markante Augenbrauen, Cap und die typische Grimasse sorgten dafür, dass aus Tyra eine Kopie von Cara wurde. Tyra kommentierte das Bild, auf dem sie wie Cara Delevingne aussieht, mit den Worten "Nach vier Stunden Haare und Make-up wurde aus mir das Übermodel Cara Delevigne".

Tyra Banks als Kate Moss

Bei einer Homage an das Modelbusiness darf Kate Moss natürlich nicht fehlen. Tyra Banks posiert im Kate-Moss-Look der 90-ger Jahre. 1995 sorgte die damals 21-jährige Kate mit ihrem mageren Look in der CK One Parfum-Werbung für Furore. Die vollbusige Tyra ließ ihre Follower wissen, dass sie für das Foto ihre Brüste und ihren Po ganz schön verstecken musste.

Die Verwandlung in Cindy Crawford hatte für Tyra Banks eine ganz besondere Bedeutung. Denn als Tyra in den 90er-Jahren mit dem Modeln anfing, waren sie und Cindy Konkurrentinnen. Die acht Jahre ältere Cindy Crawford war damals auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs und für Tyra immer auch ein Idol. Mit Schlafzimmerblick und dem unverwechselbaren Muttermal sieht Tyra dem Supermodel der 90-er Jahre Cindy Crawford zum Verwechseln ähnlich.

Wir finden, dass Tyra Banks in diesem Projekt ihre Wandlungsfähigkeit unter Beweis stellt. Als Kate Moss sieht sie aber ein kleines bisschen gruselig aus, oder was meint ihr?