Trennung: Heidi Klum und Seal lassen sich scheiden

Überraschendes Ehe-Aus bei den Klums: Heidi Klum und Seal haben nach knapp sieben Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. "Unüberbrückbare Differenzen" soll auf dem Scheidungsantrag stehen, die Trennung sei aber einvernehmlich und freundschaftlich erfolgt, so das offizielle Statement von Heidi Klum und Seal.

heidi klum und seal trennung

Heidi Klum und Seal lassen sich scheiden (Bild: Getty Images)

Das Jahr fängt ja gut an: Das Hollywood-Gute-Laune-Vorzeige-Paar Heidi Klum und Seal lassen sich nach fast sieben Jahren scheiden. Ausgerechnet Heidi und Seal, die jedes Jahr mit Freunden und Verwandten ihr Ehegelübde erneuerten und deren jährliche Halloween-Party nicht nur aufgrund der aufwendigen Partner-Kostüme legendär in Hollywood ist.

Nächsten Monat startet die siebte Staffel von Germany's Next Topmodel - arme Heidi, ob sie sich den Stress dann anmerken lässt? Oder gibt sie weiterhin den Vollprofi?

"Wir hatten in unserer Beziehung großen Respekt voreinander und werden uns weiterhin sehr lieben, aber wir haben uns auseinander entwickelt", sagte Heidi Klum dem US-Magazin People. Die Ehe zwischen Heidi und Seal sie aber "liebevoll, loyal und glücklich" gewesen.

Was mit den Kindern passiert, dazu gab es keinen Kommentar. Seal und Heidi Klum haben drei leibliche Kinder: Henry (6 Jahre), Johan (5 Jahre) und Lou (2 Jahre). Außerdem hat Seal Heidi Klums Tochter Leni (7 Jahre) adoptiert.

2003 hatten sich das international erfolgreiche Model Heidi Klum und der Schmusesänger Seal kennengelernt. Noch nicht einmal zwei Jahre später verlobten sich die beiden, 2005 folgte die Strandhochzeit in Mexico.

Heidi Klum und Seal waren immer sehr auf Privatsphäre bedacht, wenn es um ihre Familie und die Kinder ging. Es bleibt abzuwarten, ob die Scheidung wirklich freundschaftlich verläuft, oder ob ein handfester Sorgerechtsstreit mit Hollywood-typischer Schlammschlacht ansteht. Schließlich gibt es einiges an Vermögen aufzuteilen!

Wird Heidi Klum durch die Trennung jetzt noch dünner?

Demi Moore, Kelly Osbourne und Kate Bosworth haben's vorgemacht: Nach der Trennung von ihren Liebsten verloren die Stars die Pfunde und magerten ab. "Heartbreak-Dät" nennt sich die unfreiwillige Diät und kommt öfter vor, als man denkt. Noch mehr Stars, die aus Liebeskummer abgenommen haben.