Benedict Cumberbatch schlägt Beyonce...

- Es kommt der Moment im Leben, wo man anfängt, Statistiken und Umfrage-Ergebnisse kritisch zu hinterfragen. So gaben dereinst beispielsweise bei einer Umfrage des Reiseportals Skyscanner 95 Prozent von 1.000 befragten Personen an, von Sex in einem Flugzeug zu träumen. Wir können uns nahezu nichts Abtörnenderes vorstellen, als auf dem dreckigen, engen, stickigen Flugzeug-Klo auf Abermillionen urinalen Fremdbakterien flachgelegt zu werden. Aber egal. Eine neue Umfrage des TIME Magazine hat nun die 100 einflussreichsten Menschen 2014 herausgefiltert. Und auch hier lässt sich mit einem Blick auf die Ergebnisse sagen: Absurd! Und: Boah, waren hier viele Fangirls und Fanboys am Werke. Katy Perry belegt Rang drei der 100 einflussreichsten Menschen weltweit, weit vor Edward Snowden (Platz 17). Und Benedict Cumberbatch schafft es sogar, Beyonce hinter sich zu lassen. Das sehen wir uns genauer an...

Benedict Cumberbatch ist einer der einflussreichsten Menschen

Benedict Cumberbatch hat es auf Rang sieben der 100 einflussreichsten Menschen weltweit geschafft... Wir sind verblüfft.

Die 100 einflussreichsten Menschen laut TIME

Katy Perry auf Platz drei hat uns freilich überrascht. Aber wer ihr auf Platz vier nachfolgt, das verstört uns nahezu: Justin Bieber!

katy perry

Die ersten beiden Plätze des jährlich stattfindenden Leser-Votings belegen die nicht unumstrittenen indischen Politiker Arvind Kejriwal und Narendra Modi (mit insgesamt über 8 Millionen abgegebener Stimmen).

Papst Franziskus belegt übrigens Platz 25...

Benedict Cumberbatch vor Beyonce!

Was uns als eingeschweißte Benedict Cumberbatch-Fans mehr amüsiert als ernsthaft freut, ist natürlich, dass unser allerliebster Sherlock Platz sieben belegt! Und damit besser abschneidet als Beyonce (auf Platz acht).

#TIME100 absurd

Die Absurdiät der #TIME100 Umfrage wird allerdings auch anhand der "Rangverteilung" der Plätze 12 bis 14 deutlich: Daft Punk liegen vor Malala Yousafzai, die sich dennoch einen Platz besser als Taylor Swift sichern konnte.

Was wird jetzt aus der Menschheit?

Wir blicken angesichts dieser Ergebnisse ein wenig bang in die Zukunft. Um nicht zu sagen: PANISCH!

Justin Bieber

Bevor uns Justin Bieber mit seinen Ansichten (hat er überhaupt welche? Lieblings-Songzeile: "Ooh, you know females. And how they like to run their mouths") beeinflusst, verlassen wir uns dann doch lieber auf den schlauen Benedict Cumberbatch. Und mit ihm am Start denken wir vielleicht auch nochmal über die Sache mit dem Flugzeug nach ...

Auch eine interessante Umfrage ist diese hier:

Noch mehr lustige Statistiken gefällig? Bittesehr:

Gute Väter haben kleine Eier

Gehen Männer mit tiefer Stimme eher fremd?

Und: Schlaue Frauen haben den besseren Sex

Die komplette TIME 100 Liste findet ihr hier