Tiefe Dekolletes: Ausschnitt bis zum Bauchnabel

Erst war es der Upskirt, dann kam der Sideboob und mittlerweile werden die Brüste beinahe komplett raushängend auf den roten Teppichen der Welt spazieren getragen. Grund genug für uns, die Jordan Dunns und Olivia Wildes der Welt aufzufordern mal wieder ihre Brüste einzupacken. Was ist denn aus dem guten alten Dekolleté bloß geworden? Seit wann muss man denn einen Ausschnitt bis zum Bauchnabel tragen. Nur weil Jennifer Lopez im Jahr 2000 bei den Grammys damit anfing? Wir finden, das ist verjährt und hat zudem noch nie gut ausgesehen. Also los, packt eure Brüste ein!

Jordan Dunn, Olivia Wilde und Daisy Lowe packen ungern ihre Brüste ein.

Model Jordan Dunn, Schauspielerin Olivia Wilde und Model Daisy Lowe packen ungern ihre Brüste ein.

Jordan Dunn, Daisy Lowe und Co. lassen tief blicken

Auf den Red Carpets dieser Welt fällt immer mindestens eine Dame aus der Reihe und lässt entweder besonders tief blicken, trägt kein Höschen oder bekam die Puderquaste einmal zu viel um die Ohren gehauen. Tätsächlich ist es wirklich meist ein Star, dem dann die gesamte Aufmerksamkeit in den Schoß, das Dekolleté oder das Gesicht fällt. Nicht so bei den GQ Awards 2013. Wir wissen nicht, ob das geheime Motto "Wessen Brüste rausfallen, hat gewonnen" war, aber uns ist selten so eine Dichte von Bauchnabel-Dekolletés aufgefallen. Jordan Dunn, Daisy Lowe und Suki Waterhouse zeigten bei den GQ Awards, wie tief man eigentlich blicken lassen kann. So tief, dass wir bei Daisy Lowe beinahe den Upskirt übersehen hätten!

Schauspielerin Catalina Sandino Moreno, Sängerin Lou Doillon und Model Suki Waterhouse tragen gerne tiefe Dekolletés.

Packt doch bitte eure Brüste ein!

Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass auch bei den Filmfestspielen von Venedig 2013 das Brüsteschwingen Einzug gehalten hat. So zeigten sich Lou Doillon und Catalina Sandino Moreno dort ebenfalls mit einem unverschämt tiefen Dekolleté. Nicht, dass diese wunderschönen Damen das nicht tragen könnten, aber das ist doch nicht schön. Oder stehen wir mit dieser Meinung allein auf weiter Flur? Unser Plädoyer an die weiblichen Stars: Mit einem "normalen" Dekolleté seht ihr zauberhaften Damen viel besser aus. Also packt doch bitte eure Brüste ein. Danke.