The Young Pope: Miniserie mit Jude Law

Herzensbrecher Jude Law als Papst? Ja, denn seine neue Rolle ist die des Papst Pius XIII., wofür er den schnieken Anzug gegen die weiße Kutte eintauscht. In der Miniserie "The Young Pope", einer Koproduktion von Sky, HBO und Canal+, wird Jude Law als Lenny Belardo, der spätere Papst Pius XIII. zu sehen sein. Welche Schauspielgrößen neben ihm noch in der Serie mitspielen und auf wieviele Episoden ihr euch freuen dürft, erfahrt ihr hier. Plus: Der erste Teaser wurde veröffentlicht!

Jude Law und Diane Keaton

Jude Law und Diane Keaton bei den Dreharbeiten zu "The Young Pope" im Park der Villa Medici in Rom.

"The Young Pope": Teaser

Die Dreharbeiten zu der Miniserie "The Young Pope" sind beendet - gedreht wurde hauptsächlich in Italien. Weitere Produktionsorte waren in den USA, in Puerto Rico und in Afrika. Nun veröffentlichte HBO den ersten Teaser zur achtteiligen Serie.

Jude Law und Diane Keaton in "The Young Pope"

Neben Jude Law wird auch die Oscarpreisträgerin Diane Keaton als Nonne Maria zu sehen sein. Auch James Cromwell, bekannt aus "Die Queen" und Silvio Orlando ("Der Italiener"), sowie Scott Shepherd ("Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen"), Sebastian Roché ("The Originals"), Cécile de France ("Hereafter - Das Leben danach"), Javier Cámara ("Goya"), Ludivine Sagnier ("Swimming Pool") und Toni Pertorelli ("Die Passion Christi") übernehmen ebenfalls eine Rolle in "The Young Pope".

Sebastian-Roché-und-Jude-Law

Sebastian Roché und Jude Law bei den Dreharbeiten im Juli 2015.

Die Regie bei allen acht Episoden wir von niemand Geringerem als dem italienischen Oscarpreisträger Paolo Sorrentino ("La Grande Bellezza") geführt.