The Biggest Loser 2018: Das erwartet uns in der neuen Staffel

- Die Abnehmshow "The Biggest Loser" bei Sat.1 ist jedes Jahr ein großer Erfolg und in der neuen Staffel wird es eine große Neuerung geben, die den Kampf der Abnehmwilligen noch härter macht!

The Biggest Loser

Im Finale entscheidet sich, wer prozentuell am meisten abgenommen hat!

Der Einzug ins 'The Biggest Loser'-Camp wird noch härter

Als wäre der Kampf gegen die Extrakilos nicht schon hart genug: Die neuen potentiellen "Biggest Loser"-Kandidaten müssen sich in der neuen Staffel noch härteren Herausforderungen stellen. Genau genommen müssen sie sich durch eine fulminante Prime-Time-Show kämpfen, nach der entschieden wird, wer 2018 in das Abnehmcamp einziehen darf. Wer also gemeinsam mit den Trainern den Kampf gegen die Kilos aufnehmen will und am Ende außerdem noch ein Preisgeld absahnen will, muss von Anfang an alles geben und darf keine Schwäche zeigen. Am 4. Februar 2018 um 20:15 Uhr startet die neue "The Biggest Loser"-Staffel bei Sat.1. Dann treten in der Münchner Olympiahalle 50 Kandidaten zum ultimativen Kilo-Wettkampf an und batteln sich um die heiß begehrten Plätze im Abnehmcamp. 

Moderiert wird die große Auftaktshow von Dr. Christine Theiss und Matthias Killing. Als Coaches stehen den Abnehmwilligen wieder das Trainer-Duo Ramin Abtin (45) und Mareike Spaleck (31) zur Seite. Die Web-Kandidaten nimmt zum zweiten Mal Sophia Thiel (22) unter ihre Fittiche. Im letzten Jahr ging Kandidatin Alexandra Gregus als Gewinnerin aus der Show hervor - sie hat grandiose 53,2 Kilo abgenommen. Mit einem Startgewicht von 103,4 Kilo ging sie bei bei "The Biggest Loser" ins Rennen - bis zum Finale hatte sie 51,45 % ihres ursprünglichen Gewichts verloren. Damit ließ sie ihre beiden Mitstreiter hinter sich und holte den Sieg!

Die US-Version von "The Biggest Loser" war zuletzt mit einem Skandal in den Medien. Ehemalige Kandidaten behaupteten nämlich, dass einigen Teilnehmern Drogen verabreicht wurden, um schneller abzunehmen. Was es damit genau auf sich hat, könnt ihr hier nachlesen: Drogenskandal bei US-"The Biggest Loser"