Taylor Swift vs. Jessica Hart: Ließ die Sängerin das Model verbannen?

Die Victoria's Secret Show 2014 ist im Kasten, die Fotos sind geschossen und bearbeitet und jetzt kommen brisante Informationen und Gerüchte ans Licht. Wie ein Insider der NY Daily News verriet, soll Sängerin Taylor Swift dafür gesorgt haben, dass Victoria's Secret-Engel Jessica Hart in diesem Jahr nicht für die Show gebucht wurde. Grund dafür: Das australische Model soll nach der Show 2013, in der Taylor Swift zum ersten Mal auftrat, einige Kommentare abgelassen haben, die der Sängerin gar nicht gefielen. Cat fight! Wir verraten, was an der Geschichte dran ist.

Taylor Swift vs. Jessica Hart: Was ist dran an den

Taylor Swift vs. Jessica Hart: Was ist dran an den "Ich-komme-nur-wenn-sie-nicht-kommt"-Gerüchten?

Zickenterror bei Victoria's Secret?

2013 war Taylor Swift zum ersten Mal als Musik-Act Teil der Victoria's Secret Show. Alle waren begeistert vom Auftritt der großen Blonden. Nur Jessica Hart anscheinend nicht so ganz. Das Model erklärte auf der Aftershow-Party, dass ihrer Meinung nach Taylor Swift keine Zukunft als VS-Model hätte. Allerdings aufgrund der Tatsache, dass alle Victoria's Secret-Engel schon seit vielen Jahren erfolgreich als Model arbeiten und hart für ihren Traum schuften. Da würde es nicht passen, wenn die unerfahrene Taylor auf einmal mitmischen würde.