Taylor Swift: Neuer Look für Magazin-Cover

Fast hätten wir die süße "Shake it off"-Sängerin gar nicht erkannt. Taylor Swift (24) wagte für das britische Wonderland Magazine eine Reise zurück in die Vergangenheit und posierte in einer wunderschönen Retro-Strecke im Look von anno dazumal. Okay, sagen wir im Look der 1960er, 80er und 1990er Jahre. Inklusive stilechter Frisur und Make-up. Wir zeigen euch hier das Cover der wandlungsfähigen Taylor und lassen euch entscheiden: Steht Taylor Swift der lässige Retro-Look oder sollte sich doch lieber bei braver Frisur und roten Lippen bleiben?

Taylor Swift - "Shake it Off" Video

Taylor Swift schlüpft gerne mal in andere Rollen. In ihrem neuen Video zur Single "Shake it off" sehen wir sie unter anderem als Ballerina, als toughes B-Girl oder sexy Jenny-from-the-Block-Verschnitt. Ihr glaubt nicht, dass die stets zuckersüße Sängerin auch mal bad sein kann? Bitteschön, hier der Beweis:

Taylor Swift covert das Wonderland Magazine

Jetzt probierte die Sängerin für das britische Wonderland Magazine erneut einen neuen Look aus. So haben wir Taylor Swift noch nie gesehen: Mit Haaren im Wet-Look, einem reduzierten Make-up und coolen Posen, wie bei einem schwarz-weiß Portrait im Halb-Profil. Taylor Swift kommt nicht girly und süß, sondern erwachsen rüber und könnte ohne Probleme als echtes Fotomodel durchgehen. Bitte mehr davon!

Wie gefällt euch das Cover?

Taylor Swift ziert übrigens aktuell auch das Cover der Jolie: