Taylor Swift: Neuer Look für Magazin-Cover

Fast hätten wir die süße "Shake it off"-Sängerin gar nicht erkannt. Taylor Swift (24) wagte für das britische Wonderland Magazine eine Reise zurück in die Vergangenheit und posierte in einer wunderschönen Retro-Strecke im Look von anno dazumal. Okay, sagen wir im Look der 1960er, 80er und 1990er Jahre. Inklusive stilechter Frisur und Make-up. Wir zeigen euch hier das Cover der wandlungsfähigen Taylor und lassen euch entscheiden: Steht Taylor Swift der lässige Retro-Look oder sollte sich doch lieber bei braver Frisur und roten Lippen bleiben?

Taylor Swift - "Shake it Off" Video

Taylor Swift schlüpft gerne mal in andere Rollen. In ihrem neuen Video zur Single "Shake it off" sehen wir sie unter anderem als Ballerina, als toughes B-Girl oder sexy Jenny-from-the-Block-Verschnitt. Ihr glaubt nicht, dass die stets zuckersüße Sängerin auch mal bad sein kann? Bitteschön, hier der Beweis:

Taylor Swift covert das Wonderland Magazine

Jetzt probierte die Sängerin für das britische Wonderland Magazine erneut einen neuen Look aus. So haben wir Taylor Swift noch nie gesehen: Mit Haaren im Wet-Look, einem reduzierten Make-up und coolen Posen, wie bei einem schwarz-weiß Portrait im Halb-Profil. Taylor Swift kommt nicht girly und süß, sondern erwachsen rüber und könnte ohne Probleme als echtes Fotomodel durchgehen. Bitte mehr davon!