"Tall Girls" - große Frauen und ihre Alltagsprobleme

"Na, wie ist die Luft da oben?" Als Frau mit einer Körpergröße von über 1,80 Metern hört man nicht nur viele dumme Sprüche, man muss sich auch sonst mit allerlei Vorurteilen abplagen. Und auch, wenn man die eigene Körpergröße nie als Makel oder etwas Besonderes empfunden hat, gibt es ständig Reaktionen der Umwelt, die große Frauen verunsichern können. Dazu gibt es eine tolle Dokumentation, die genau diese Probleme großer Frauen aufzeigt: "Tall Girls".

"Tall Girls" Dokumentation

In dem Film von Edda Baumann-von Broen werden große Frauen in ihrem Alltag porträtiert - und das, ohne sie als besonders andersartig darzustellen. Sie sind halt einfach ein paar Zentimeter größer...

Tall Girls

Und dennoch liegt genau darin das Problem, das Frauen mit ihrer Größe haben: stets als anders zu gelten und angestarrt zu werden. Dass dies auch ein Problem bei der Erziehung ist, wird schnell klar: Solange große Mädchen von Arzt zu Arzt, von Blutuntersuchung zur Handwurzelknochen-Messung geschleppt werden, erscheint ihre Größe als Makel - so auch der Tenor der Dokumentation bei ARTE.

Dumme Sprüche, die sich große Frauen immer wieder anhören müssen:

Bringt man den Kindern in einer Gesellschaft, wo immer mehr Frauen über 1,80 m groß werden einfach nur bei, sich zu lieben, wie man ist und stattet sie mit viel Selbstbewusstsein aus, wird auch ihre Größe sie nicht in der Selbstentfaltung einschränken.

Porträtiert werden in "Tall Girls" unter anderem zwei Models mit 1,87 Metern Körpergröße, zwei Teenager, die sich medizinischens Verfahren unterziehen, um das Wachstum zu stoppen sowie eine Frau mit 2 Metern Körpergröße, die eigentlich viel lieber ein kleines Mädchen wäre.

Wenn die Frau größer als der Mann ist

Ein weiterer Spruch, den man sich als Frau über 1,80 Meter anhören muss, ist "Findest du überhaupt einen Freund?" - und ja, es gibt auch Männer über 1,90 Meter. Oder wie das Model in dem Trailer zu der Doku so schön sagt: "Man muss sich einfach weigern, zu glauben, Männer würden von großen Frauen eingeschüchtert!"

Wir haben aus eigener Erfahrung (die Autorin misst 1,83 Meter) und im Gespräch mit anderen großen Frauen mal ein paar Sprüche gesammelt, die sich große Frauen immer wieder anhören müssen und die größtenteils ganz schön nerven.

Wie sind eure Erfahrungen? Seid ihr selbst sehr groß? Und welchen Spruch könnt ihr nicht mehr hören? Was haltet ihr von operativen Maßnahmen oder Medikamenten-Gabe, die Körpergröße einzudämmen?