Talk To Me

- Biographie einer herausragenden Persönlichkeit der 60er Jahre

"Talk To Me" mit Don Cheadle in der Hauptrolle startet am 7. Februar (Bild: Senator)

Kinostart: 7. Februar 2007
Originaltitel: Talk to me
Regie: Kasi Lemmons

Wer spielt mit: Don Cheadle (Petey Greene), Martin Sheen (E. G. Sonderling), Chiwetel Ejiofor (Dewey Hughes), Taraji P. Henson (Vernell Watson)

Darum geht's:
Petey Greene(Don Cheadle) wird Mitte der 60er Jahre aus dem Gefängnis entlassen und hat große Pläne: Er möchte Radiomoderator werden und mit Soul die Welt verändern! Er bekommt tatsächlich eine Chance und fängt an, von einem kleinen Studio aus eine Radioshow zu moderieren. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund und klärt seine Zuhörer humorvoll und direkt über die politischen Umstände der 60er-Jahre auf. Schon bald schnellen die Quoten seiner Radioshow nach oben. Am Tag der Ermordung von Martin Luther King wird er durch seine bewegende Moderation so berühmt, dass er schon bald eine eigene Fernsehshow bekommt – als erster Afroamerikaner im US-Fernsehen. Doch Petey Greene schafft es nicht, mit seiner Vergangenheit und selbstzerstörerischen Art fertig zu werden...

Bewertung:

Ralph Waldo Greene, genannt Petey Greene, lebte von 1931 bis 1984 und wurde als Persönlichkeit berühmt, die es schaffte, sich gegen die Widerstände ihrer Zeit aufzulehnen und ihren Traum zu verwirklichen. Im Gefängnis entdeckte der Afroamerikaner sein Radio-Talent und von da an gab es kein Zurück mehr! Regisseurin Kasi Lemmons nahm sich des Stoffes an und wählte Don Cheadle für die Darstellung des Petey Greene, der schon in der Oceans-Trilogie und in Filmen wie "Hotel Ruanda" und "L.A. Crash" begeisterte. Authentisches, witziges und emotionales Kino!