Sie tun es wieder!

Sie können es einfach nicht lassen: Die Familie Brangelinas soll größer werden. Das Paar möchte ein Mädchen aus den Händen der Militärdiktatur Burma (Myanmar) befreien.

Brangelina haben bald die langersehnte Fußballmannschaft (Bild: ColourPress)

Brangelina haben bald die langersehnte Fußballmannschaft (Bild: ColourPress)

Angelina Jolie und Brad Pitt haben bereits drei adoptierte Kinder: den sechsjährigen Maddox aus Kambodscha, die zweijährige Zahara aus Äthiopien und den vier Jahre alten vietnamesischen Pax Thien. Nach der Geburt des vierten Kindes, der leiblichen Tochter Shiloh, soll nun ein weiteres Waisenkind ein neues Zuhause in Hollywood bekommen.

Angelina nimmt ihre Aufgabe als UN-Botschafterin des Guten Willens sehr ernst und möchte sich besonders um Aidskranke und Unterdrückte in Burma einsetzen. Ein burmesisches Mädchen wird aber bestimmt nicht der letzte Familienzuwachs sein: Das Paar wünscht sich eine große, glückliche Fußballmannschaft mit Kindern aus allen Nationen.