Schafft es Britney zu den VMAs?

- Sie würde ja gerne. Aber schafft sie es auch? Britney Spears hätte große Lust, die MTV Video Music Awards als Plattform für ein grandioses musikalisches Comeback zu nutzen. Doch bislang stehen die Zeichen schlecht.

Schafft Britney Spears bei den MTV Video Music Awards ihr Comeback? ODer schafft sie es noch nicht einmal bis zur Show? (Bild: Colourpress)

Schafft Britney Spears bei den MTV Video Music Awards ihr Comeback? ODer schafft sie es noch nicht einmal bis zur Show? (Bild: Colourpress)

Da sind nämlich nicht nur ihre kleinen feinen Aussetzer, sondern nun macht ihr auch Mega-Produzent Timbaland einen Strich durch die Rechnung. Der gute Freund von Justin Timberlake und noch dazu musikalischer Direktor der MTV Video Music Awards in Las Vegas hat nämlich so Recht keine Lust auf Britney als Überraschungsact der Show. Die Dame sei ihm zu dramatisch, hieß es aus dem Timbaland-Umkreis.

Es bleibt also spannend: Wird die junge Mutter zum Ruhm vergangener Tage - immerhin knutschte sie einst wild mit Madonna auf eben jener VMA-Bühne - zurückkehren oder droht ihr nur eine weitere Schlappe?