Sarkozy liebt Bruni

Was verbindet wohl diese beiden Promis? Nicolas Sarkozy, seines Zeichen französischer Staatspräsident, und Carla Bruni, ehemaliges italienisches Model und Chansonsängerin, sind ein Paar.

Diese Liaison sorgt für Getuschel: Nicolas Sarkozy liebt Carla Bruni (Bild: Getty Images)

Diese Liaison sorgt für Getuschel: Nicolas Sarkozy liebt Carla Bruni (Bild: Getty Images)

Am Wochenende wurden die beiden beim Turteln im Disneyland Paris gesehen: Anständig posierten und lächelten sie für die Fotografen. Da hat wohl jemand keine Lust auf Versteckspiele!

Pikant an der Geschichte ist, dass das Oberhaupt Frankreichs erst seit zwei Monaten von Ehefrau Cécilia Sarkozy geschieden ist. Und auch Carla Bruni geriet durch ihre Liebesbeziehungen in die Schlagzeilen: Es wurden ihr Affären mit Mick Jagger, Donald Trump und Eric Clapton nachgesagt.

Dass die eher links orientierte Sängerin jetzt eine Liaison mit dem konservativen Staatspräsidenten eingeht... Damit hat nun wirklich niemand gerechnet!

Weitere lustig-absurde Promipaarungen der Vergangenheit gibt es in der Bildergalerie : Von Franzi van Almsick mit Stefan "Kretzsche" Kretzschmar bis hin zu Vivienne Westwood und ihrem 25 Jahre jüngeren Ehemann Andreas Kronthaler