Roland Trettl: Wer ist der neue "The Taste"-Juror?

In Staffel 1 und 3 der beliebten Koch-Show "The Taste" hatte Roland Trettl bereits einen Auftritt als Gastjuror - nun hat der sympathische Südtiroler den Juryplatz von Tim Mälzer eingenommen. Wir stellen euch den Neuzugang der vierten Staffel vor, verraten euch wie er sein Geld verdiente, bevor er Koch wurde und beantworten euch die wichtige Frage: Ist Roland Trettl schon vergeben?

Wir haben alle Infos zu "The Taste"-Juror Roland Trettl für euch!

Roland Trettl ist kein Unbekannter: Spätestens nach dem Kochduell gegen seinen Kumpel Tim Mälzer in der Koch-Show "Kitchen Impossible", dürfte der gutaussehende Koch vielen schon im Gedächtnis geblieben sein. Gemeinsam mit Tim Mälzer moderiert Roland Trettl zudem die Sat. 1-Sendung "Karawane der Köche".

Optimierer, Autor, Fernsehfratze und Styler: So stellt sich Roland Trettl auf seiner Homepage vor. Geboren wurde der Koch am 3. Juli 1971 in Bozen - nachdem er sich als DJ und Bademeister versuchte, begann er 1987 seine Ausbildung zum Koch in seinem Heimatort Oberbozen. 1999 wurde er als Küchenchef im Restaurant "Ca's Puers" auf Mallorca mit einem Michelin Stern ausgezeichnet.  

Hat Roland Trettl eine Freundin?

Kommen wir nun zu den wichtigen Infos: Roland Trettl ist in festen Händen! Der "The Taste"-Juror ist mit der Kosmetikerin und Yoga-Trainerin Daniela Trettl verheiratet. Das Ehepaar hat einen gemeinsamen Sohn.

Roland und Daniela Trettl

Schönes Ehepaar: Roland und Daniela Trettl bei den "Leaders of the Year" Awards in München.

Hat Roland Trettl Kinder?

Seinen Sohn Diego postet Roland gerne bei Instagram - hier teilte Roland, der früher auch selber Eishockey spielte, ein Foto von sich und Söhnchen Diego bei einem Eishockeyspiel.

So hält sich Roland Trettl fit

Wenn die eigene Ehefrau Yoga- und Pilates-Kurse gibt, ist klar, dass sich der Ehemann damit auch Fit hält. Wie spaßig das beim Ehepaar Trettl aussieht, postete Roland Trettl bei Instagram. Sehr sympathisch!