Rita Ora hat eine Frisur

- Rita Ora scheint gerade einen kleinen Selbstfindungsprozess zu durchleben. Aber wer kennt das nicht. Manchmal hat man einfach Lust sich neuzuerfinden. So ergeht es wohl auch der Sängerin. Jetzt wurde sie in New York mit einem neuen, besonders lässigem Look gesichtet. Wir haben natürlich die Bilder für euch...

So sah man Rita Ora noch vor ein paar Tagen in London. Da erinnerte sie uns sehr an J.Lo...

So sah man Rita Ora noch vor ein paar Tagen in London. Da erinnerte sie uns sehr an J.Lo...

Vor ein paar Tagen hätten wir Rita Ora beinahe noch mit Jennifer Lopez verwechselt, doch jetzt hat die Sängerin ihren Look noch einmal verändert. Sie zeigte sich in New York mit einem fransigem Vokuhila-Cut und einem knappen Kleid, aber seht selbst.

Rita Ora mit Vokuhila-Schnitt

Langer, messy Pony und Haaransatz - eigentlich ganz süß, der Haarschnitt von Rita Ora.

Vorne kurz, hinten lang und ausgefranst, ein Look, der gewöhnungsbedürftig aber durchaus tragbar ist. Jedenfalls tragbarer als das kleine Schwarze, in das sich die Sängerin geschmissen hatte. Bei dem Sideboob hätten wir einen heiden Respekt vor jeder Windböe!

Rita Ora Sideboob

Wer ko, der ko. Rita Ora wird uns bestimmt noch häufiger mit neuen Haar- und Kleidungsschnitten überraschen. Und wir freuen uns drauf.