Rihanna und Zac Posen passen perfekt zusammen

- Es gibt Dinge, die passen einfach zusammen: Eis mit Schlagsahne, Pommes mit Mayo oder halt Rihanna und Zac Posen. Da komme, was wolle - Die Sängerin sieht in den Kleidern des Designers einfach immer fantastisch aus. Das bewies sie gestern bei der Zac Posen Show auf der New York Fashion Week einmal mehr. Alles zum "Perfect Match" und warum Rihanna plötzlich kaum noch Haut zeigt, erfahrt ihr hier!

Rihanna und Zac Posen

Rihanna und Zac Posen bei seiner Show auf der NYFW.

Rihanna im W Magazine

Bevor wir mit Rihanna und Zac Posen loslegen, erstmal zu den Breaking News: Rihanna kann auch angezogen! Zwar zeigt die Sängerin gerne mal viel nackte Haut, doch sie kann auch anders. Beim koreanischen "W Magazine" schmückt sie gleich drei Cover und - tada - in richtig "hochgeschlossenen" Outfits. Mehr dazu erfahrt ihr hier im Video:

Rihanna und Zac Posen

Gestern zeigte Zac Posen seine neue Kollektion auf der New York Fashion Week und da durfte eine in der Front Row natürlich nicht fehlen: Rihanna! Und die kam selbstverständlich in Zac Posen und sah wie immer hinreißend aus. Das ist auch kein Wunder, denn Rihanna und Zac Posen - das passt einfach wie die Faust aufs Auge!

Rihanna auf der NYFW

Rihanna in Marsala, Zac Posen in Marsala und auf dem Runway gab es auch noch Marsala zu sehen. Fest steht: Marsala ist einfach die Farbe des Jahres und das enganliegende, tief dekolletierte Kleid in dem sinnlichen Dunkelrot stand Rihanna mal wieder ausgezeichnet.

Rihanna im Zac Posen Kleid

Und auch wenn wir einen kleinen Blick in die Vergangenheit werfen, gab es schon so einige Rihanna-Zac-Posen-WOW-Momente. Da wäre zum Beispiel RiRis Auftritt beim Diamond Ball in einer atemberaubenden Zac Posen Robe.

Oder auch ihr Red Carpet Look an diesem Tag, den wir so schön fanden, dass wir ihm gleich einen ganzen Artikel gewidmet haben.

Da bleibt uns nur noch eins zu sagen: Liebe Rihanna, Zac Posen ist defintiv eine gute Wahl! Wir freuen uns schon auf die nächsten Bilder.