Rihanna fast nackt bei den CFDA Awards 2014

- Dass Rihanna gerne zeigt was sie hat, ist allseits bekannt. Beinahe täglich überrascht uns die Sängerin mit neuen Looks und Frisuren. Was ihr Bewunderung und Kritik gleichermaßen einbringt. Jetzt fand die Verleihung der "Council of Fashion Designers of America Awards" statt. Ein Schaulaufen der Topstars, neben Rihanna waren unter anderem auch Blake Lively, die sympathische Oscarpreisträgerin Lupita Nyong'o sowie Victoria's Sectret Engel Alessandra Ambrosio zugegen. Aber Rihanna stahl mit ihrem Fast-Nackt-Kleid allen die Show. Wir haben für euch die Bilder und noch mehr Infos zu den CFDA Awards 2014.

Rihanna CFDA

Rihanna bei den "Council of Fashion Designers of America Awards" 2014.

Als würden wir nicht schon langsam wissen, wie Rihanna nackt aussieht. Sie möchte anscheinend sicher gehen, dass wir es nie vergessen. Bei den diesjährigen "Council of Fashion Designers of America Awards", die am 02.06.2014 im New Yorker Lincoln Center stattfanden, trug die 26-Jährige Sängerin ein Kleid, das den Blick auf ihren tollen Körper freigab.

Was sagt mein Style über mich aus?

Das fast komplett durchsichtige Kleid in Netzoptik kombinierte Rihanna mit einem glitzernden Kopftuch. Ebenfalls glitzernde Handschuhe und eine kleine Pelzstola rundeten das Outfit im 20er Jahre Stil ab. Unter dem Kleid, das sie ohne BH trug, konnte man auch ihr Tattoo unter der Brust deutlich sehen.

RIhanna Kleid CFDA

Kleid von Adam Selman

Der Hauch von nichts kommt von Adam Selman, und ist mit 216.000 Swarovski Kristallen besetzt. Bei der Gala wurde Rihanna übrigens als "CFDA's 2014 Fashion Icon" ausgezeichnet. Bei den vielen zum Teil sehr freizügigen Auftritten der Sängerin für uns durchaus ein bisschen verwunderlich.

Was denkt ihr von Rihannas Kleid? Gefällt euch der Look?