Rihanna lässt einen Fan singen - und dann passiert das

- Da wäre Rihanna fast aus den Latschen gekippt: Nichts ahnend hält sie einem männlichen Fan in der ersten Reihe während eines Songs ihr Mikrofon hin und der macht etwas, womit keiner in der Halle beim Konzert in Ohio gerechnet hätte. Das erklärt dann auch ihren ungläubigen "What?!?!?"-Blick. Wir zeigen euch das Video hier.

Rihanna lässt Fan in Ohio singen - und reagiert geschockt

Ungläubiger bis geschockter Gesichtsausdruck bei Rihanna - was war passiert?

Rihannas Fan singt - Video

Momentchen! Hat da etwa jemand Rihanna ganz easy in 2,3 Sekunden (äh 4,5 Seconds natürlich) die Show gestohlen? Während Rihanna beim Tourstopp in Ohio ihren Song "4 5 Seconds" performte, hockte sie sich an den Bühnenrand und hielt einem männlichen Fan in der ersten Reihe ihr Mikrofon hin. Und der traf nicht nur jeden Ton, sondern ließ Rihanna ziemlich geschockt bis überrascht dreinblicken.

Da zog RiRi ihr Mikrofon mal lieber schnell wieder zu sich und sang den Song zu Ende. Das Publikum in Ohio feierte den talentierten Rihanna-Fan jedenfalls und im Internet verbreitete sich der kurze Mitschnitt des witzigen Moments rasend.

Ziemlich begabte Fans hat sie, diese Rihanna.