Rebecca Mir Hochzeit

Mit einem Cha Cha Cha fing alles an: Die damals 20-jährige Rebecca Mir verliebte sich in ihren "Let's Dance"-Tanzpartner Massimo Sinató. Dass zwischen ihnen ein Altersunterschied von 12 Jahren liegt und der Profitänzer zu diesem Zeitpunkt noch verheiratet war, konnte ihre Liebe nicht stoppen. Nach der Verlobung im März 2014 hat sich das Paar nun in Italien das Jawort gegeben. Alle Infos zu Rebecca Mirs Hochzeit und dem Hochzeitskleid hier. Plus: So sieht der Verlobungsring der ehemaligen GNTM Kandidatin aus!

Farblich abgestimmt: Rebecca Mir und Massimo Sinató beim deutschen Fernsehpreis 2014 in Köln.

Hochzeit in Italien

Sie trägt ein traumhaftes Spitzenkleid von Riani, ihre Haare sind offen und sie trägt keinen Schleier - er trägt einen weißen Blazer zur schwarzen Hose. Rebecca Mir und Massimo Sinató haben sich am Fuße eines historischen Festungsturms des sizilianischen Trapani das Jawort gegeben. Ganz romantisch und unter freiem Himmel: Die Hochzeit fand im kleinen Familien- und Freundeskreis von etwa 70 Gästen statt.