Pippa Middleton: Sie erwartet ihr erstes Kind

Pippa Middleton, die jüngere Schwester von Herzogin Catherine, erwartet britischen Medienberichten zufolge ihr erstes Kind. Die "Sun on Sunday" berichtet, dass die 34-Jährige und ihr Mann James Matthews zum ersten Mal Nachwuchs erwarten. Die werdenden Eltern seien "überglücklich".

Pippa Middleton und ihr Mann James Matthews bei ihrer Hochzeit im Mai 2017

Pippa Middleton und ihr Mann James Matthews bei ihrer Hochzeit im Mai 2017

Seit knapp einem Jahr sind Pippa Middleton und der britische Hedgefonds-Manager James Matthews (42) verheiratet, nun soll ein Baby das Familienglück perfekt machen: Die jüngere Schwester von Herzogin Catherine, soll laut der britischen Zeitung "Sun on Sunday" mit ihrem ersten Kind schwanger sein.

Pippa Middleton ist überglücklich

Dem Blatt zufolge soll Pippa vergangene Woche eine ärztliche Ultraschalluntersuchung gehabt haben – und sich bereits in der zwölften Schwangerschaftswoche befinden. Ihre Schwester Kate, die selbst hochschwanger ist und jeden Moment ihr drittes Kind erwartet, sei wie die werdenden Eltern überglücklich.

Babyboom bei den Middletons & Matthews

Wie praktisch, denn Tipps für ihre künftige Mama-Rolle kann sich die 34-Jährige bei ihrer Schwester Herzogin Catherine holen. Aber auch Pippas Schwägerin in spe Vogue Williams, die Verlobte von James Matthews Bruder Spencer Matthews, ist schwanger mit ihrem ersten Kind. Ein echter Babysegen im Hause Middleton und Matthews.

Im Oktober soll es soweit sein

Pippa Middleton und James Matthews haben sich am 20. Mai 2017 in der "St. Mark's Church" in der Gemeinde Englefield das Ja-Wort gegeben. Anderthalb Jahre später sind sie nun wohl zu dritt: Ihr erstes gemeinsames Baby soll im Oktober zur Welt kommen.