Patricia Blanco: Alles über den Adam sucht Eva-Star

Patricia Blanco ist vor allem als Tochter von Schlagersänger Roberto Blanco bekannt - mehrere Auftritte in TV-Formaten wie 'Big Brother', 'Ich bin ein Star holt mich heraus' und nun 'Adam sucht Eva' verschafften ihr einen etwas zweifelhaften Ruf. Wir verraten euch alles wissenswerte über das TV-Starlet.

adam-sucht-eva-2017-kandidaten-patricia-blanco-nackt

Alles, was sie zeigen kann: Patricia (46) zieht bei "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" Blanco.

Die gelernte Hotelfachfrau Patricia Blanco startete ihre Karriere genau wie ihr Vater, Schlagersänger Roberto Blanco, zunächst im Musikgeschäft. Doch ihr Remake des Barry-Manilow-Klassikers "Copacabana" wurde 2002 zum Flop. In die Schlagzeilen geriet die 46-Jährige stattdessen immer wieder durch ihr angespanntes Verhältnis zu Vater Roberto, sowie durch zahlreiche Auftritte in sehr speziellen TV-Formaten.

Patricia Blanko: Schwieriges Verhältnis zu Vater Roberto Blanco

Immer wieder in den Boulevardblättern zu finden ist Patricia Blanco aufgrund ihres schwierigen Verhältnisses zu Vater Roberto Blanco. Der Kontakt der Beiden soll sogar ganz auf Eis liegen. Der Grund: Vater Roberto soll ihre Mutter Mareille während ihrer 50-Jahre währenden Ehe nicht nur einmal betrogen haben - und das gibt er auch ganz offen zu.

Für die bislang letzte Schlagzeile sorgte Patricia Blanco auf der Frankfurter Buchmesse: Dort stellte Roberto Blanco seine Biografie vor - und wurde von seiner Tochter Patricia vor laufenden Kameras lautstark angepöbelt. "Er hat in seinem Buch übel gegen uns nachgetreten, das habe ich ihm zurückgegeben" rechtfertigte sich daraufhin Patricia Blanco.

In seiner Biografie deutete Roberto Blanco an, dass es beim Familien-Streit ums Geld gehen könnte: "Wenn manche Kinder zu sehr verwöhnt werden und im Luxus aufwachsen, achten sie den Wert der Dinge nicht mehr."

Als Patricia Blanco 2015 ins Dschungelcamp einzog, war auch das Geld ein Thema. "Patricia ist blanco", titelte die Bild damals und verwies auf die Geldnöte der Schlagersänger-Tochter. Ihre Teilnahme bei 'Adam sucht Eva' dürfte nun aus den gleichen Motiven erfolgen. Der Grund dafür könnten ihre zahlreichen Beauty-Eingriffe sein.

So nahm Patricia Blanko 50kg ab

Denn nicht nur mit einer strikten Diät, sondern auch mit Bodylifting und Magenverkleinerung nahm die ehemalige 116 Kilo-Frau innerhalb von kürzester Zeit über 50 Kilo ab. Ihr Geheimnis: völligen Verzicht auf Süßigkeiten und eine rigorose Ernährungsumstellung. Viel Fisch und Obst, dazu fünf Mal die Woche für drei Stunden ins Fitness-Studio. Aber: Ganz ohne Besuch beim Schönheitschirurgen ging es allerdings dennoch nicht. Neben dem Magenbypass ließ sie sich vom Beauty-Doc generalüberholen - und macht daraus auch gar keinen Hehl. 

Patricia Blanko OPs

"Wenn du so wie ich 55 Kilo abnimmst, musst du Haut wegmachen lassen", verriet sie auf ihrer Facebook-Seite. Nach ihrem enormen Gewichtsverlust unterzog sie sich einem aufwendigen Bodylift: An Bauch, Beinen und Po wurde die Haut gestrafft. Doch damit nicht genug. Die VOX-Doku "Goodbye Deutschland" begleitete die Ex-Dschungelcamperin im vergangenen Jahr in eine Düsseldorfer Schönheitsklinik.

Zu den Operationen an ihrem erschlankten Körper kommen Botox für ihre Stirnfalten, sowie Hyaluronsäure für die Lippen. Und auch ihre Brüste, bei denen der Beauty-Doc bereits ein Mal Hand angelegt hat, könnten auch noch einmal "aufgetuned" werden, wie sie in der Reality Show verriet. 

Nun ist Patricia Blanco mit ihrem frisch optimierten Body nackt wie der Doc sie schuf in der RTL-Serie 'Adam sucht Eva' zu bewundern.