Pamela Anderson zieht ins Promi Big Brother Haus

- Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson wird jetzt das Promi Big Brother Haus aufmischen. Die vollbusige Blondine wird am 24. September ins Haus einziehen und vorraussichtlich bis zum Ende der Promi Big Brother Staffel auch dort bleiben. Das ist beinahe genauso lange, wie der andere "internationale" Promi es im Haus ausgehalten hat. David Hasselhoff zog nach vier Tagen wieder aus, weil es seinem Vater gesundheitlich schlecht ging. Richtig spannend wird, wie die bereits ansässigen Damen des Hauses auf die Neue reagieren. Alle weiteren Infos über Pamela Anderson, die neue Bewohnerin des Promi Big Brother Hauses, hier.

Pamela Anderson zieht am 24. 09. ins Big Brother Haus.

Pamela Anderson zieht am 24. 09. ins Big Brother Haus.

Pamela Anderson zieht ins Promi Big Brother Haus

Jetzt wird's interessant. Pamela Anderson wird bis zum Ende der Staffel ins Promi Big Brother Haus einziehen. Anscheinend ist die vollbusige Blondine ebenfalls knapp bei Kasse, wenn sie jetzt schon ins deutsche Promi Big Brother Haus einziehen muss. Ganze vier Tage muss Pamela Anderson im Haus verbleiben und wir sind gespannt, wie sie sich in das bestehende Gefüge einbringen wird. Während bei Georgina Fleur und Natalia Osada immer mal wieder die Fetzen fliegen verhält sich Jenny Elvers eher ruhig und bleibt im Hintergrund.

Vielleicht werden Jenny und Pamela ja sogar beste Freundinnen?

Georgina, Jenny und Natalia müssen jetzt für Pamela Anderson Platz machen.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon mal auf die Annäherungs- und Englischversuche der verbleibenden männlichen Insassen bis zum Finale am Freitag. Ob Pamela Anderson es schaffen wird, die Quoten des SAT.1-Formats zu verbessern bleibt spannend. Tatsächlich hat sich "Promi Big Brother" eher als Flop herauskristallisiert. Für die Bewohner ist, mit dem Einzug von Pamela, auf jeden Fall für Unterhaltung gesorgt. Schaut ihr Promi Big Brother?