Oscars 2010: Alle Gewinner und die schönsten Bilder von den Academy Awards 2010

Am siebten März ist es wieder so weit: Zum 82. Mal werden im legendären Kodak Theatre in Los Angeles die jährlichen Academy Awards verliehen. Wer wird das schönste Kleid tragen, wer wird gewinnen und wird unser Christoph Waltz einen Goldjungen mit nach Hause nehmen können?

Die letztjährigen Oscar-Gewinner Kate Winslet, Sean Penn, Penelope Cruz

Die letztjährigen Oscar-Gewinner Kate Winslet, Sean Penn und Penelope Cruz. (Bild: Getty Images)

Lieber spät als nie! Zum ersten Mal seit fast sechs Jahren werden die diesjährigen Oscars erst im März verliehen. Das tut der Spannung jedoch keinen Abbruch. Wir drücken gleich doppelt die Daumen: Für den, in der Kategorie bester ausländischer Film nominierten, deutsch-österreichischen Film "Das weiße Band" von Michael Haneke und natürlich für den, als besten Nebendarsteller nominierten Christoph Waltz!

Wenn es nach der Regel ginge - wer den Golden Globe bekommt, kriegt auch den Oscar - dann hat Christoph Waltz gute Chancen die 35 cm hohe Statue mit nach Hause zu nehmen. Neben ihm sind unter anderem Woody Harrelson ("The Messenger") und Matt Damon ("Invictus") als beste Nebendarsteller nominiert. Spannend wird es auch in der Kategorie der besten weiblichen Hauptdarstellerinnen. Nominiert sind unter anderem Sandra Bullock ("The Blind Side"), Hellen Mirren ("Ein russischer Sommer") und Meryl Streep die bereits mit dem Golden Globe für ihre Rolle in Julie & Julia ausgezeichnet wurde.

Für Lacher sollen Sascha Baron Cohen ("Brüno") und Ben Stiller sorgen. Für Gossip sorgt bereits im Vorfeld Robert Pattinson, der wegen "Zeitmangel" dem wichtigsten Ereignis der Filmindustrie fernbleiben wird. Seine Twilight-Kollegen Kristen Stewart und Taylor Lautner hingegen werden an den Oscars teilnehmen und sollen sogar einen Goldjungen überreichen.

Durch den Abend führen werden Steve Martin und Alec Baldwin. Ein eher ungleiches Paar, bei dem es spannend wird ob sie an die unglaubliche Performance von Hugh Jackman anknüpfen können, der im letzten Jahr mit seinem Charme und Musical-Einlagen vor allem das weibliche Publikum begeisterte.

Die Gewinner, Verlierer und die schönsten Roben, finden Sie bei uns! Wir freuen uns auf einen spannenden Abend voller Hollwood-Glamour und Dankesreden im Sinne von "First, I wanna thank god...", da lohnt es sich, sich die Nacht um die Ohren zu hauen und den Montagmorgen hundemüde zu beginnen.