Oscars 2017 Live Stream: Wo kann man die Verleihung sehen?

- Es wird die vermutlich spannendste Nacht des Jahres: Bekommt Ryan Gosling den Oscar und wird Emma Stone ebenfalls abräumen? Mit großer Spannung warten alle darauf, wer bei der 89. Verleihung der Academy Awards mit einer goldenen Trophäe nach Hause gehen wird. Wir verraten euch, wo ihr Oscar Live Streams, Wiederholungen im TV & Co. sehen könnt!

Jimmy Kimmel Oscars 2017

Jimmy Kimmel wird die Oscars 2017 moderieren.

Wann werden die Oscars ausgestrahlt?

In der Nacht von Sonntag, den 26. Februar, auf Montag werden in Los Angeles die 89. Academy Awards verliehen. Um 02:30 Uhr deutscher Zeit geht die wichtigste Verleihung des Jahres, die von Jimmy Kimmel moderiert wird, los! Im Free-TV werden die Oscars 2017 wie gewohnt bei ProSieben übertragen.  

Die Oscars 2017 auf ProSieben

Los geht es aber schon um 23:20 Uhr mit dem Oscar Countdown: Nach der Free-TV-Premiere von "Gone Girl" präsentiert Steven Gätjen die größten Hollywood-Momente. Anschließend berichtet der Moderator gemeinsam mit GNTM-Juror Michael Michalsky und "taff"-Moderatorin Viviane Geppert live vom Red Carpet der Oscars 2017. Die komplette Oscar-Verleihung beginnt dann um 02:30 Uhr.

Wer die Oscars 2017 verpasst hat, kann sich die Wiederholung um 06:55 Uhr oder die Oscar-Highlights bei red! ab 17:00 Uhr anschauen.

Die Oscars 2017 im Fernsehen

Die 89. Academy Awards finden dieses Jahr am 26. Februar 2017 statt. An der Location hat sich nichts geändert: Erneut werden die Oscars im Dolby Theatre in Los Angeles verliehen und im Fernsehen in über 225 Ländern ausgestrahlt.

Oscars 2017 im Live Stream

Für alle, die sich lieber gemütlich mit dem Laptop ins Bett kuscheln wollen, zeigt ProSieben die Oscar-Verleihung wie immer auch im Live Stream (nur Deutschland). Hier geht's zum ProSieben Live Stream: Der ProSieben Live Stream zur Oscar Verleihung 2017. Eine weitere Anlaufstelle in Sachen Live Stream sowie für Videos rund um die Oscars ist abc.go.com oder oscar.go.com (Live Streams funktionieren leider nur in den USA). Außerdem findet ihr auf oscar2017live.com eine Übersicht, welche Sender weltweit die Verleihung übertragen werden.

Oscars 2017 verpasst? Was nun?

Wer als normal arbeitender Mensch Lust hat auf die Oscars 2017, muss schon einige Maßnahmen mehr treffen. So kann man beispielsweise bei Magine TV (nach 30 Testtagen kostenpflichtig) das gesamte Fernsehprogramm der vergangenen sieben Tage nochmal im Stream sehen - und kann auf diese Art und Weise doch noch die Oscars genießen.

Natürlich halten wir euch in der Nacht der Oscars auf unseren sozialen Netzwerken mit den Gewinnern des Abends und den schönsten Kleidern vom Red Carpet auf dem Laufenden: Besucht uns bei Facebook, Twitter oder Instagram!