Oscar-Gewinner 2015

Eine der wichtigsten Fragen des Showbiz-Jahres ist geklärt: Wer hat alles einen Oscar 2015 erhalten? "Birdman" bekam den Oscar 2015 als bester Film und war damit der große Abräumer des Abends mit insgesamt vier Awards - genauso viele Oscars bekam auch "The Grand Budapest Hotel". Bradley Cooper ging zum dritten Mal leer aus, er musste sich, genau wie Benedict Cumberbatch, gegen Eddie Redmayne geschlagen geben. Seht hier die Oscar-Gewinner 2015 in der Übersicht.

oscar 2015

Oscar-Gewinner 2015: Julianne Moore gewann den Oscar als Beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in "Still Alice"

NPH - der Moderator der Oscar-Verleihung

Nicht ganz so viele Outfit-Wechsel wie man das schon bei anderen Oscar-Gastgebern sah, und auch nicht ganz Ellen DeGeneres-witzig präsentierte Neil Patrick Harris die Oscars 2015. Bereits nach etwa 20 Sekunden adressierte er aber mutig den eigentlichen Skandal des Abends: "Greatest and Whitest" nannte er die Verleihung - und tatsächlich waren kaum dunkelhäutige Kollegen nominiert, der Film "Selma" (die Geschichte von Martin Luther King) beispielsweise wurde nur zwei Mal nominiert - und gewann davon einen, für den besten Song.