North West - Bilder von Kim Kardashians Baby

Lange hat es gedauert, bis das erste Bild von Kanye Wests und Kim Kardashians Baby veröffentlicht wurde: In der Talkshow von Kardashians Mutter Kris Jenner zeigte Kanye stolz ein Foto von North - und die Kleine ist wirklich ein Wonneproppen! Erstaunlich: Kimye wollten offensichtlich das erste Bild ihrer Tochter nicht gewinnbringend verkaufen. Hut ab dafür! Doch nach diesem kurzen Einblick wurde es wieder ruhiger um den süßen Nachwuchs des Rappers und des TV-Sternchens - bis Anfang Oktober 2013. Dann nämlich postete Kim Kardashian auf Instagram ein weiteres, zuckersüßes Bild ihrer Tochter, nachdem sie für ein paar Tage ohne sie zur Pariser Fashion Week gejettet war. Seht hier die ersten Bilder von Kim und Kanyes Tochter North West!

Kim Kardashian postete das zweite Bild von North West Anfang Oktober 2013 auf Instagram

Kim Kardashian postete das zweite Bild von North West Anfang Oktober 2013 auf Instagram.

Kim Kardashian ohne North in Paris

Wie der richtige Zeitpunkt für das Veröffentlichen des ersten Bildes von North West, war genauso der erste Auftritt von Kim Kardashian nach der Geburt wohl gewählt: Gemeinsam mit Kanye West reiste der Reality-Star zur Fashion Week nach Paris und präsentierte dort ihren After-Baby-Body inklusive ausladendem Dekolleté. Einziger Wermutstropfen: Baby North West war nicht mit von der Partie. Doch kaum war Kim Kardashian zurück aus der französischen Hauptstadt, postete sie umgehend ein Foto ihres Babys auf Instagram. Dazu schrieb sie: "I missed waking up with my little angel" - "Ich habe es vermisst, mit meinem kleinen Engel aufzuwachen."

Pucken: Ja oder nein?

Auch wenn uns die Kulleraugen von North West wieder einmal verzaubern, beim Anblick des Bildes bleibt uns doch ein bisschen die Luft weg, so eng scheint das Baby in sein Tuch gehüllt. Dabei handelt es sich allerdings um eine Wickeltechnik, die man Pucken nennt. Angeblich soll ein Kind dadurch beruhigt werden, da die Bewegung der Arme und Beine eingeschränkt ist. Auch beim besseren Schlafen und bei so genannten "Schreibabys" soll das Pucken helfen - praktisch, wenn man mal eben schnell in Paris ist ... Über Sinn und Unsinn, geschweige denn, wie das Pucken richtig gemacht wird (sprich: wie fest man bindet, welche Hilfsmittel man verwendet ...), scheiden sich jedoch die Geister.

Kanye West in Kris Jenners Show

"Meine Freude" nannte Kanye seine Freundin Kim und die gemeinsame Tochter North West in der Kris Jenner Show, die im August in den USA ausgestrahlt wurde. Und Oma Kris rührte eifrig die Werbetrommel, via Twitter zeigte sie schon vorab das wichtigste Argument, einzuschalten: die kleine North West, das Baby ihrer Tochter Kim Kardashian, das am 15. Juni 2013 zur Welt kam.

North West erstes Foto

Diesen süßen Schnappschuss von North West postete Kris Jenner auf Twitter.

Kim Kardashians Baby

Nun kann man über die Namenswahl denken, was man möchte, irgendwie ist es doch auch schön, eine junge Familie zu sehen, die ganz stolz ihr Baby präsentiert und nicht gewinnbringend verkauft, also das Foto. Was meint ihr?