Nicki Minaj trägt Pixie-Cut?

In letzter Zeit verabschieden sich immer mehr prominente Damen von ihren Wallemähnen: Jennifer Hudson, Pamela Anderson und Jennifer Lawrence sind nur einige der weiblichen Stars, die sich an einen Kurzhaarschnitt getraut haben. Jetzt soll auch Rapperin Nicki Minaj Adieu zu ihren langen Haaren gesagt haben. Wirklich jetzt? Via Instagram veröffentlichte sie ein Foto, auf dem Nicki mit einem Pixie-Cut á la Miley Cyrus zu sehen ist. Wir sind uns nur nicht so ganz sicher, ob uns die Musikerin hier nicht doch an der Nase herumführen möchte. Aber seht selbst.

Nicki Minaj trägt Pixie-Cut?

Als hätte jemand Nickis Gesicht auf Mileys Kopf gephotoshoppt.

Rapperin Nicki Minaj kann grundsätzlich fast alles tragen. Frisurentechnisch zeigte sie sich jetzt via Instagram mit einem angesagten Pixie-Cut, der sehr an die Frisur von Miley Cyrus erinnert. Zu sehr, für unseren Geschmack. Kann es vielleicht sogar sein, dass sich Nicki Minaj einen Scherz mit uns erlaubt hat? Die Frisur erinnert schon sehr an den Haarschnitt von Miley Cyrus inklusive Haarfarbe. Vielleicht wollte Nicki Minaj einfach nur mal testen, wie ihr ein Pixie-Cut stehen würde und hat ihr Gesicht auf Miley Cyrus Kopf gephotoshoppt? Fragen über Fragen. Doch was meint ihr, hat sich Nicki tatsächlich die Haare abgeschnitten?

Nicki Minaj lange Haare

Natürlich kann es auch sein, dass sich Nicki Minaj von ihrer Weave - also von den eingeflochtenen langen Haaren - getrennt hat und unter der "Perücke" bereits die ganze Zeit dieser Kurzhaarschnitt ihre Frisur war. Unseren Mutmaßungen werden wohl erst Einhalt geboten, wenn Nicki einen öffentlichen Auftritt bestreitet und sich entweder mit schicker Kurzhaarfrisur oder Wallemähne zeigt. Bis dahin können wir nur anhand dieses Bildes sagen, dass ihr ein solcher Pixie-Cut durchaus gut stehen würde. Sollte Nicki sich also doch nicht getraut haben, dann wäre es aller höchste Zeit für so einen Kurzhaarschnitt.

Soll ich meine Haare abschneiden?