Miley Cyrus neues Tattoo zeigt ihre Großmutter

- Sie hat es schon wieder getan. Miley Cyrus hat sich erneut tätowieren lassen. Diesmal ist es ein Tattoo auf ihrem rechten Unterarm geworden. Nach ihrem "Rolling Stone" Tattoo auf der Fußsohle vor knapp einem Monat, ist das nun ihr mittlerweile 21. Tattoo. Gestochen wurde es von keiner Geringeren als Kat Van D., die auch schon mehrere andere Tattoos von Miley Cyrus gestochen hat. Was es diesmal für ein Tattoo Motiv geworden ist und wem es gewidmet ist, erfahrt ihr hier.

Miley's neues Tattoo ist ein Portrait ihrer Großmutter Loretta Finley.

Miley's neues Tattoo ist ein Portrait ihrer Großmutter Loretta Finley.

Miley Cyrus' Oma Tattoo

Miley Cyrus' neuestes Tattoo ist eine Hommage an ihre Großmutter, Loretta Finley, deren Portrait jetzt in schwarz -weiß auf ihrem rechten Unterarm verewigt ist. Gestochen von Kat Van D, der wohl bekanntesten Tätowiererin in Amerika.

Warum Oma?

Warum sich Miley ausgerechnet ihre Oma tätowieren ließ, erklärte sie direkt mit der Bildunterschrift auf Twitter: "because i am her favorite & she is mine".

Loretta finley
Loretta Finley, von ihr liebevoll Mammie genannt, und Miley scheinen wirklich eine enge Bindung zu haben. Loretta Finley ist die Vorsitzende von Mileys Fanclub und begleitet ihre Enkeltochter häufig auf Tour.

Miley ist jedoch nicht der erste Promi, der sich das Portrait einer geliebten oder bewunderten Person tätowieren ließ. Auch Megan Fox (Marylin Monroe) oder Sophia Thomalla (Mutter Simone Thomalla und Freund Till Lindemann) tragen bereits Portraits auf den Unterarmen.
Bleibt abzuwarten, wann sie sich das nächste Mal unter die Nadel legt und vor allem, was sie sich dann tätowieren lässt. Lange wird es bis zum nächsten Tattoo aber wohl nicht dauern.