Max Giesinger: Vom erfolglosen Castingshow-Kandidaten zum Juror

- Max Giesinger ist "der Neue" in der Jury von The Voice Kids. Dort sucht er gemeinsam mit Nena und deren Tochter Larissa, sowie Mark Forster nach Ausnahmetalenten bei den Unter-14-Jährigen. Doch bis zum Jurystuhl bei der Sat.1-Show war es ein weiter Weg für den Sänger, denn den Erfolg im Musikbusiness hat er sich hart erkämpft und sich von Rückschlägen nie unterkriegen lassen. Er war zwar selbst mal Kandidat bei The Voice of Germany, doch nach seinem Ausscheiden aus der Show krähte kein Hahn mehr nach ihm. Wie er es doch geschafft hat, wieder als Sänger Fuß zu fassen, was er mit Stefanie Giesinger zu tun hat und ob er eigentlich eine Freundin hat, verraten wir euch hier!

Alles über Max Giesinger

Alles über Max Giesinger

Max Giesinger: Nach "The Voice of Germany" interessierte sich niemand mehr für ihn

2012 war Max Giesinger selbst Kandidat bei einer Castingshow - genau genommen sogar bei The Voice of Germany. Damals erreichte er den vierten Platz (im Team von Xavier Naidoo), doch nach seinem Ausscheiden hätte er wohl nie damit gerechnet, mal selbst als Juror in einer Castingshow-Jury zu sitzen. Denn kaum war die Show vorbei, interessierte sich plötzlich keiner mehr für den jungen Musiker und der Durchbruch gelang ihm erst Jahre später - und zwar im Jahr 2016 mit dem Song "80 Millionen", der ihn auf Platz zwei der deutschen Charts katapultierte und sogar Gold-Status erhielt. Das zugehörige Album "Der Junge, der rennt" schaffte es in die Top-20 der Album Charts. Ein Erfolg, den ihm seine Fans von ganzem Herzen gönnen, denn Max hat hart dafür gekämpft - 2014 gründete er sogar eine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung seines Albums "Laufen lernen". Und der Erfolg ist der beste Beweis, dass es sich für ihn gelohnt hat, nie aufzugeben.

the-voice-kids-team

Das ganze Team von 'The Voice Kids' bei Sat.1! V.l.n.r: Debbie Schippers (Co-Moderatorin), Max Giesinger mit seinen Jury-Kollegen Nena, deren Tochter Larissa und Mark Forster sowie Moderator Thore Schölermann!

Was hat Max Giesinger mit Stefanie Giesinger zu tun?

Gemeinsam haben Max und Stefanie Giesinger eigentlich nur den Nachnamen. Sie sind aber nicht verwandt, geschweige denn ein Paar, was ihnen lange Zeit nachgesagt wurde. Genau genommen sind sie einfach nur gute Freunde. Kennengelernt haben sie sich beim Dreh zum Musikvideo "80 Millionen", in dem Stefanie den heißen Flirt von Max spielt. Seitdem unterstützen sie sich gegenseitig und es taucht immer mal wieder ein gemeinsames Foto bei Instagram oder in anderen sozialen Netzwerken auf. Doch Stefanie Giesinger ist ja bekanntlich superhappy in ihrer Beziehung mit Youtube-Star Marcus Butler.

Hat Max Giesinger eine Freundin?

Was sein Privat- bzw. Liebesleben angeht, hält sich Max Giesinger (leider) immer ziemlich bedeckt. Ganz zum Leidwesen seiner vorwiegend weiblichen Fans, die sich natürlich fragen, ob Max Giesinger denn nun eine Freundin hat oder Single ist. In einem Interview mit "Bild der Frau" verriet Max vor einiger Zeit, dass er aktuell gar keine Zeit für eine Freundin hätte und Single sei: "Ich habe im Moment gar nicht den Kopf frei für Frauen. Gefühle, Liebe, Beziehung bleibt – ehrlich gesagt – gerade auf der Strecke. Aber ich bin nicht unglücklich. Mich erfüllt gerade so sehr mein Leben als Musiker. Aber der Fokus wird sich sicher auch wieder verändern."

Max Giesinger Steckbrief

Name: Max Giesinger

Geburstag: 3. Oktober 1988

Geburtsort: Waldbronn, Baden-Württemberg

Aktueller Wohnort: Hamburg (in einer WG mit einem Freund)

Augenfarbe: braun

Beziehungsstatus: soweit bekannt - Single

Nach 'The Voice of Germany' und 'The Voice Kids' will Sat.1 jetzt auch eine Ü60-Variante der Castingshow ins TV bringen - 'The Voice Senior'!