Marion Cotillard zur Scheidung von Brad Pitt und Angelina Jolie

Marion Cotillard wurde - ohne es zu wollen - Teil der Berichterstattung über die Scheidung von Angelina Jolie und Brad Pitt. Davon hatte Marion - zu Recht - sehr schnell die Nase voll und wählte Instagram als Medium, um sich zu den Gerüchten zu äußern. Nebenbei bestätigte die französische Schauspielerin auch noch ihre Schwangerschaft. Das komplette Statement von Marion Cotillard zu Brad Pitts Scheidung hier:

Marion Cotillard brangelina

Marion Cotillard hat keine Lust auf die Gerüchte

Auf Englisch und Französisch verfasste Marion Cotillard ihr Statement:

"Das hier wird meine erste und einzige Reaktion auf die Neuigkeiten sein, die vor 24 Stunden losbrachen und in deren Strudel ich hineingezogen wurde. Normalerweise kommentiere ich derartige Gerüchte nicht, und nehme sie auch nicht ernst, aber in diesem Fall sind auch Menschen betroffen, die ich liebe, weswegen ich mich dazu äußern muss.

Erstens: Vor vielen Jahren traf ich den Mann meines Lebens, den Vater meines Sohnes und des Babys, das wir erwarten. Er ist meine Liebe, mein bester Freund, der einzige, den ich brauche.

Zweitens: An diejenigen gerichtet, die behaupten, ich sei erschüttert: Danke, es geht mir sehr gut. Diese anormalen Erfindungen lassen mich ziemlich kalt (Anmerkung der Redaktion: Im Französischen sagt sie an dieser Stelle: Ce genre d'inventions aberrantes ne m'affecte en aucun cas. )

Und an die Medien und die "Haters", die ja immer sehr schnell damit sind, ein Urteil zu fällen: Ich wünsche euch baldige Genesung.

Und zu guter Letzt: Ich wünsche Brad und Angelina, die ich beide sehr respektiere, dass auch sie ein wenig Ruhe in diesen tumultartigen Zeiten finden.

In Liebe, Marion"

Ein starker Schritt der Oscar-Preisträgerin, sich so offen gegen die Gerüchte, sie hätte irgendeinen Anteil an der Scheidung von Brad Pitt und Angelina Jolie, zu wehren. Außerdem: Wir gratulieren ihr zur zweiten Schwangerschaft!

Marion Cotillards Freund

Marion Cotillard und ihr Partner Guillame Canet

Marion Cotillard und ihr Partner Guillame Canet

Der Mann an Marion Cotillards Seite ist übrigens Schauspielkollege Guillaume Canet, den wir aus "The Beach", "Zusammen ist man weniger allein" und aktuell "Meine Zeit mit Cezanne" kennen.