Madonna: bizarrer Auftritt als Clown

- Pinke Perücke, Hut, gestreifte Strumpfhose, gelbes Rüschen-Oberteil und eine rote Clowns-Nase: bei einem Event in Melbourne zeigte sich Popsängerin Madonna in einem ganz speziellen Kostüm. Alle Infos zu dem ungewöhnlichen Auftritt der Queen of Pop gibt's hier!

Sängerin Madonna kam als Clown zu einem Auftritt.

Auf dem Red Carpet oder bei einem Konzert: Madonna fällt durch ihre besonderen Outfits auf. Im australischen Melbourne betrat die Sängerin jetzt als Clown die Bühne. Auf Instagram teilte Madonne ihr besonderes Outfit mit ihrer Fangemeinde:

Die ungewöhnliche Kostümierung war Teil der Show "Madonna: Tears of a Clown". Ein einmalige und exklusive Fan Show, die auf Madonnas Website als Mischung aus Musik, Kunst und Comedy beschrieben wird. Über drei Stunden ließ die amerikanische Sängerin ihre Fans laut der englischen Website dailymail im Regen stehen, bis sie dann gegen Mitternacht die Bühne des Forum Theatre betrat.

Während des Events war ein großes Bild von Madonnas Sohn Rocco im Hintergrund zu sehen:

Die 57-jährige Künstlerin und ihr Ex-Ehemann Regisseur Guy Ritchie kämpfen derzeit um das Sorgerecht für Sohn Rocco. Der 15-jährige Teenager blieb nach einem Besuch bei seinem Vater in London. Eine Entscheidung, die der Sängerin anscheinend schwer zu schaffen macht. Beim Konzert in Melbourne brach die Sängerin laut dailymail in Tränen aus, wirkte unsicher auf der Bühne und nuschelte.

Was sagt ihr zu Madonnas Clown-Auftritt?