Leonardo DiCaprio ist der glücklichste Mensch der Welt, während sein Oscar graviert wird

- Endlich hat Leonardo DiCaprio seinen ersten Oscar. Und in diesem Video sieht man auch, wie glücklich ihn das macht: Er steht am Tresen der Garvurstelle, wo sein Oscar den Namen "Leonardo DiCaprio" und "Bester Hauptdarsteller in 'The Revenant!" eingraviert bekommt. DiCaprio plaudert mit der Dame, die seine Goldtrophäe bearbeitet und hat dabei wirklich den hinreißendsten, niedlichsten, glücklichsten, in sich ruhendsten Gesichtsausdruck, den man sich nur vorstellen kann. Wären wir nicht schon lange (seit 1997, genauer gesagt!) in ihn verliebt, so wäre es spätestens jetzt um uns geschehen! Aber seht selbst...

"Sie machen das jedes Jahr?" fragt Leonardo DiCaprio die Frau, die dort gerade die Namensplakette an den Oscar anbringt. Und fügt an: "Woher soll ich das auch wissen?" Ja, Leonardo, woher?!?

Zu guter Letzt bekommt der stolze Preisträger noch eine Pflegeanleitung für seinen Oscar mit, hakt auch dort nochmal nach "Was braucht er denn so?" und lässt danach glücklich und zufriedendas Blitzlichtgewitter über sich ergehen. Wir sind uns sicher: Wer sich so rührend um eine kleine Statue kümmert, die er nicht aus den Augen lässt, der wäre auch ein super Vater.

Und dass er seinen Academy Award schon kurze Zeit später in einem Restaurant vergessen haben soll, pffft, das passiert ihm nur einmal. Und er hat ja nette Mitmenschen um sich herum, die ihm den kurz mal aus dem Auge gelassenen kleinen Goldkerl hinterhertragen. Hach, da fragen wir doch direkt nochmal das große Orakel in Form eines Psychotests: Bin ich Leonardo DiCaprios neue Freundin?