Lena Gercke und Sami Khedira: Trennung

Oh nein! Lena Gercke, Model und erste GNTM-Gewinnerin, und Nationalspieler Sami Khedira haben sich getrennt. Damit sind sie schon das fünfte Paar aus dem Weltmeisterkader 2014, das sich nach dem Gewinn des Weltpokals trennte. Wenn das eine Folge vom Weltmeisterwerden ist, dann verzichten wir in den nächsten Jahren doch dankend. Aber Spaß beiseite: Warum Lena Gercke und Sami Khedira ihre Verlobung lösten und sich trennten, erfahrt ihr hier.

Lena Gercke und Sami Khedira Trennung

Da waren sie noch glücklich: Lena Gercke und Sami Khedira im November 2014 auf dem Roten Teppich. Jetzt haben sie sich getrennt.

Sami Khedira gibt Trennung bekannt

Und noch ein hübsches Fußballer-Model-Pärchen weniger: Lena Gercke und Sami Khedira haben sich getrennt. Der Nationalspieler gab das Aus der Beziehung über seine Agentur bekannt. In einem Statement heißt es: "Lena Gercke und ich haben uns vor einigen Wochen entschieden, getrennte Wege zu gehen. Keinem von uns fiel die Entscheidung leicht und wir bitten daher um Verständnis, dass weitere Details nicht mit der Öffentlichkeit geteilt werden."

Lena Gercke und Sami Khedira waren seit 2011 zusammen, bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine unterstützte sie ihn 2012 im Stadion. Im gleichen Jahr gaben die beiden auch ihre Verlobung bekannt. Es folgte ein vielbeachtetes Halbnackt-Cover für die "GQ", aber nie Skandale. Lena Gercke und Sami Khedira drängten sich nicht ins Rampenlicht und zeigten sich nur selten zusammen auf dem Roten Teppich.

Statt aufdringlicher Pärchen-Fotos und "Hallo ich bin Spielerfrau"-Bildern teilte Lena auf Instagram lieber herzige Schnappschüsse aus dem gemeinsamen Alltag. Und jetzt sollte doch eigentlich die Hochzeit anstehen. Dazu wird es allerdings nicht kommen.

Schade, dass sich Lena Gercke und Sami Khedira getrennt haben. Oder was meint ihr?