Layout from Instagram: die neue Collagen-App von Instagram

Yes! Es gibt endlich eine eigene Collagen-App von Instagram! "Layout from Instagram" kann man seit Montag im iTunes Store downloaden. Was kann die App? Wie viel kostet sie? Und außerdem verraten wir euch, warum sich nicht alle über die neue Instagram-App freuen können.

Layout for Instagram

Endlich kann man mit Instagram Collagen erstellen!

Neue Instagram-App

Bislang musste man immer auf Apps wie "Pixelmator" oder "Framatic" zurückgreifen, wenn man Collagen bei Instagram hochladen wollte. Das gehört nun der Vergangenheit an. Denn Instagram hat mit "Layout from Instagram" eine eigene Collagen-App auf den Markt gebracht.

Collagen mit Instagram erstellen

Natürlich lassen sich mit der Collagen-App, wie der Name schon sagt, mehrere Fotos zu einem Bild zusammenschneiden. Je nach der Anzahl der ausgewählten Fotos (bis zu 9 Bildern) bekommt ihr mögliche Layouts vorgeschlagen. Habt ihr euch für eins entschieden, fügt die App die Fotos automatisch darin ein und wählt die Bildausschnitte.

Wählt eure Fotos aus und bearbeitet die Collage.

Wie funktioniert "Layout from Instagram"?

Danach könnt ihr die Anordnung noch per "Drag and Drop" ändern und auch die einzelnen Bildausschnitte noch einmal überarbeiten. Außerdem können die Fotos nach Lust und Laune gespiegelt oder gekippt werden. Als kleines Goodie gibt es noch eine Gesichtserkennung, die es möglich macht, dass ihr auf der Auswahlseite nur Fotos angezeigt bekommt, auf denen ein Gesicht zu sehen ist. Dazu hat "Layouts from Instagram" noch eine "Photobooth" Funktion, die nach einem Countdown bis zu vier Selfies hintereinander schießt.

Nach dem Speichern lässt sich die fertige Collage direkt bei Instagram oder Facebook teilen. Wenn ihr sie in Instagram öffnet, könnt ihr wie gewohnt eure Filter und Bearbeitungsfunktionen nutzen.