Lady Gaga bekommt ein weißes Pferd zu Weihnachten

- Was schenkt man einer Person die schon alles hat? Ein Pferd? Anscheinend schon. Lady Gaga teilte jetzt auf ihrem Instagram-Account mehrere Fotos von ihrem ungewöhnlichen Weihnachtsgeschenk, das sie White Angel taufte. Von wem das Geschenk kam und ob Lady Gaga überhaupt Stallungen für das Tier hat, erfahrt ihr in dieser News. 

Lady Gaga bekommt ein Pony geschenkt

Lady Gaga hat jetzt ein Pferd

Lady Gaga ist jetzt  nicht mehr nur Hunde-Mama, sondern auch Pferde-Mama. Die Sängerin wurde von den Bossen ihres Plattenlabels mit einem Schimmel überrascht. Als ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Völlig überwältigt teilte Lady Gaga ein Foto ihres Pferdes auf Instagram und schrieb dazu:

Heute wurde mir der himmlische White Angel an die Haustür geliefert. Ein Geschenk wie aus den alten Tagen der Musikindustrie, das Pferd ist solch ein geistliches Wesen. Ich bedanke mich von Herzen bei John Janick und Steve Berman und der ganzen Interscope-Familie. Ich werde sie reiten und pflegen und sie für immer lieben. Was für eine Überraschung!

Kann Lady Gaga reiten? 

Dass Lady Gaga reiten kann, bewies sie dann direkt mit dem nächsten Instagram-Foto:

 

Und auch einen Unterschlupf hat das Pferd auf Lady Gagas Anwesen in Malibu gefunden. Wie berichtet wird, gehören zu ihrem Haus auch Stallungen - wie praktisch!

 

Was sagt ihr zu diesem ungewöhnlichen Weihnachtsgeschenk?