Kylie Jenner hat ein neues Tattoo

- Zweites Tattoo für Kylie Jenner: Auch wenn ihre Halb-Schwester Kim Kardashian absolut gegen Tattoos ist (sie findet: man klebt ja auch keinen Sticker auf einen Bentley), lässt sich Kylie Jenner munter weiter tätowieren. Auf Instagram zeigte sie jetzt ihr neuestes Tattoo, das eine ganz besondere Bedeutung für sie hat.

Kylie Jenner und ihr neues Mary Jo Tattoo

Kylie Jenner hat sich jetzt ein neues Tattoo auf den Innenarm stechen lassen.

Kylie Jenners Tattoos

Kylie Jenner ließ sich 2015 "Sanity" in Lautschrift auf die Hüfte tätowieren. Das war damals das erste Tattoo für die Freundin von Rapper Tyga. Recht unspektakulär und mit roter Tinte gestochen. Dass sie unspektakulär gut kann, zeigte Kylie Jenner jetzt erneut. Sie ließ sich ein zweites Tattoo stechen. Wieder schlicht und klein, wieder mit roter Tinte gestochen.

 

Kylie Jenner Mary Jo Tattoo

Doch die Bedeutung dieses Tattoos ist eine ganz besondere für Kylie. Denn auf ihrem Arm ist nun der Name "Mary Jo" zu lesen. Wer das ist? Kylie Jenners Großmutter mütterlicherseits. Und die Schrift ist nicht etwa die Handschrift des Tätowierers sondern die ihres Großvaters. Süß!

 

Handschrift Tattoo

Allerdings ist Kylie Jenner nicht die Erste im Kardashian-Jenner-Clan, die sich ein Tattoo in der Handschrift eines Familienmitglieds stechen lässt. Khloe Kardashian trägt den Schriftzug "I love you" auf ihrem linken Handgelenk - in der Handschrift ihres verstorbenen Vaters Robert Kardashian.

Was sagt ihr zu Kylies neuem Tattoo? Süß oder langweilig?