Kindersegen im jungen Hollywood

Christina Aguilera und Nicole Richie sind am Wochenende Mama geworden. Christina Aguilera bekam einen gesunden Jungen namens Max Liron, Nicole Richie nannte ihre Tochter Harlow Winter Kate.

Herzlichen Glückwunsch! Christina Aguilera und Jordan Bratman (links) sowie Nicole Richie und Joel Madden haben Nachwuchs bekommen (Bild: Colourpress)

Herzlichen Glückwunsch! Christina Aguilera und Jordan Bratman (links) sowie Nicole Richie und Joel Madden haben Nachwuchs bekommen (Bild: Colourpress)

Der 2.800 Gramm schwere Kleine von X-Tina kam am Samstag zur Welt. Ein Sprecher der Sängerin und ihres Mannes, Jordan Bratman, sagte der amerikanischen Zeitschrift "People": "Christina und Jordan sind stolz, die Geburt ihres ersten Sohnes Max Liron Bratman bekannt zu geben. Er ist ein hübscher, gesunder Babyboy."

Bereits am Freitag brachte Nicole Richie im selben Krankenhaus wie Aguilera, dem Cedars Sinai Medical Center, ihre Tochter Harlow Winter Kate zur Welt. "Wir sind sehr glücklich darüber, denn sie ist gesund und wunderschön und schon richtig brav", erklärte der Vater Joel Madden stolz gegenüber dem "People"-Magazine. Ungefähr 2.900 Gramm wog das kleine Bündel, als es auf die Welt kam.

Was die Namensgebung ihrer Schützlinge betrifft, ist Hollywood ganz besonders kreativ. Wir haben die skurrilsten Namen für Sie zusammengestellt!

Hier haben wir noch einmal die schönsten Schwangeren der vergangenen Monate - und die Galerie der Babybäuche wird immer praller. Wer zur Zeit noch so in anderen Umständen steckt, beziehunsgweise stecken soll, sehen sie hier.