Kim Kardashian in Kanye Wests neuem Video?

- In der amerikanischen Ellen DeGeneres Show feiert Kanye Wests neues Video "Bound 2" in Premiere. Star des Videos wird nicht etwa ein bekanntes Video Vixen, sondern wohl Kim Kardashian sein. Wie jetzt bekannt wurde, soll Kim Kardashian "ultra sexy und wunderschön" im Video von Kanye West aussehen. Kein Bling-Bling, kein Hip-Hop-Gepose und kein Kanye, der mal wieder in anderen Sphären schwebt. Im Clip erfahrt ihr mehr dazu und seht Kim Kardashian bei ihrem aktuellsten Auftritt in New York in einem freizügigen Look.

Wird Kim Kardashian jetzt auch noch zum Video Vixen? Ihr Verlobter Kanye West hat es offenbar möglich gemacht, denn wie das "Ok! Magazine" herausgefunden hat, soll Kim die Hauptrolle in seinem neuen Video zur Single "Bound 2" spielen. Das TV-Sternchen hat unlängst erklärt, es kaum erwarten zu können, sich der ganzen Welt nackt zu zeigen. Wir sind also gespannt, ob sie dies schon im Video von Kanye West sein wird.

Und hier noch ein paar Perlen aus dem Text zu "Bound 2":

"I wanna fuck you hard on the sink, after that give you something to drink"

"One good girl is worth a thousand bitches"

"She asked me what I wished for on my wishlist. Have you ever asked your bitch for other bitches?"

Und weil er es sich nicht verkneifen konnte, trat Kanye West gegen den Sextape-Partner von Kim Kardashian, Ray-J, nach. Ray-J brachte 2013 den Song "I hit it first" raus und disste damit Kanye West. Dieser wiederum ließ sich während des Auftritts bei "Late Night with Jimmy Fallon" zur Songzeile "Brandy's little sister lame and he knows it now. When a real brother hold you down your supposed to drown" hinreißen.