Kim Kardashian und Kanye West: Heiratsantrag im Baseball-Stadion

Alles ist ein bisschen größer, teurer, üppiger bei Familie West-Kardashian! Daher ist es von "I am God"-Schöpfer Kanye West nur konsequent, dass er den Heiratsantrag an Kim Kardashian, die Mutter seiner Tochter North West, nicht etwa schnöde beim Candle-Light-Dinner oder langweilig-kommerziell auf irgendeiner sauteuren Südsee-Insel stellt. Nöö! Kanye West plant eine Hochzeit mit Kim Kardashian, und der Heiratsantrag dazu wurde in einem Baseball-Stadion gestellt! Richtig gehört! Kanye hat das AT&T Park Stadion in San Francisco gemietet, um Kim an ihrem 33. Geburtstag den wohl üppigsten Heiratsantrag der Geschichte zu machen. Lest die Details in dieser News!

Nicht kleckern, klotzen! Kanye West will Hochzeit mit Kim Kardashian feiern  und stellt den Heiratsantrag in einem Baseballstadion für 41.915 Personen...

Nicht kleckern, klotzen! Kanye West will Hochzeit mit Kim Kardashian feiern und stellt den Heiratsantrag in einem Baseballstadion für 41.915 Personen...

Kanye West Heiratsantrag

Wie das E! Magazin berichtet, hat Kanye die Frage aller Fragen im AT&T Park Stadion in San Francisco vor Kim und ein paar engen Freunden und Familienangehörigen gestellt - ein Orchester war auch dabei. Man bedenke: Eigentlich passen dort knapp 50.000 Menschen rein...

Das AT&T Park Stadion, hier mal voll besetzt

Vorher war der schlaue Kanye noch in Los Angeles bei den Hollywood Film Awards, sodass die Überraschung für Kim Kardashian, die am 21. Oktober ja auch ihren 33. Geburtstag feierte, umso größer gewesen sein dürfte.

Gut gelaunt: Kurz vor seinem Antrag überreichte Kanye West in Hollywood noch einen Award!

Kim Kardashian heiratet

Wie amerikanische Medien berichten, soll Kanye in dem Stadion erst Kris Jenner um die Hand ihrer Tochter gebeten haben, um dann vor Kim auf die Knie zu gehen. Da hat sich das Sexting doch gelohnt...

PLEEEASE MARRY MEEE!!!

Auf den Leuchttafeln des Stadions erschien in großen Lettern "PLEEASE MARRY MEEE!!!"- und das 50 Mann starke Orchester soll dazu den Lana del Rey Song "Young and Beautiful" gespielt haben. Der 15-karätige Diamentenring stammt laut E! von der Schmuckdesignerin Lorraine Schwarz.