Kim Kardashian googelt Beyoncé täglich?

Es wird von Tag zu Tag absurder: Jetzt plauderte ein Insider aus, dass Kim Kardashian von dem Gedanken besessen sei, als Paar wichtiger als Beyoncé und Jay Z zu werden. Deshalb google die Verlobte von Kanye West täglich Beyoncé um zu sehen, wie viele Treffer es von der Sängerin im Vergleich zu ihr gebe. Kim wünsche sich, dass sie und Kanye "größer" werden als das sogenannte Powerpaar Beyoncé und Jay Z. So ist das wohl, wenn man sich in seinem Leben um nichts Sorgen machen muss.

Kim Kardashian googelt Beyoncé täglich

Kanye West und Kim Kardashian - das nächste "Powerpaar"?

Da neigt man beinahe schon dazu, sich an den Kopf zu greifen. Jetzt plauderte ein Insider aus, Kim Kardashian google täglich, mehrere Male Beyoncé. Warum? Ganz einfach, um sich davon zu überzeugen, wie viele Treffer sich bei der Sängerin generieren.

Kim Kardashian besessen von Beyoncé?

Ob Beyoncé hier gerade Kimye gegoogelt hat?

Kim wiederhole dieses Ritual täglich und hoffe irgendwann wichtiger zu werden als Jay Z und seine Frau Beyoncé. Doch allein durch die Liason mit Rapper Kanye West wird der Reality-Star wohl kaum in den Reigen der "Powerpaare" aufgenommen werden. Dafür müsste Kim Kardashian noch ein weiteres Talent besitzen, als nur gutauszusehen. Mit ihrem TV-Format und ihrer Tochter, sieht sie tatsächlich neben der R&B-Königin noch ziemlich blass aus.