Kim Kardashian ist blond

- Überraschung bei der Paris Fashion Week: Kim Kardashian trägt jetzt blonde Haare. Und zwar keine Strähnchen und kein warmes Blond, sondern ein eiskaltes Wasserstoffblond. Wir zeigen euch erste Bilder und ein Video nach der krassen Verwandlung und lassen euch entscheiden: Gefällt euch Kim Kardashian als Brünette oder als Blondine besser? Bittesehr!

Kim Kardashian mit blonden Haaren

Huch! Fast hätten wir Kim Kardashian mit blonden Haaren nicht erkannt.

Kim Kardashian mit blonden Haaren

Oha! Kim Kardashian hat sich von ihren dunkelbraunen Haaren verabschiedet und sich für einen radikalen Farbwechsel entschieden. Sie trägt jetzt hellblond gefärbte Haare. Aktuell befindet sich Kim Kardashian mit ihrem Mann Kanye West in Paris, um dort die Fashion Shows zu besuchen. Nach ihrer Ankunft fiel Kimmy vor allem durch eine dicke Wollmütze auf, mit der sie ihre Haare bedeckte.

Kim Kardashian mit Mütze

Kim Kardashian versteckte ihre blonden Haare zunächst unter einer Mütze...

Ungewöhnlich für Frau Kardashian-West. Schließlich geht sie im Normalfall nur mit top gestylten Haaren aus dem Haus. Warum also die Wollmütze? Die Auflösung folgte nur kurz später: Kim Kardashian zeigte auf dem Weg zur Balmain-Show ihre neueHaarfarbe! Sie ist jetzt blond und auf den ersten Blick kaum wiederzuerkennen.

Kim Kardashian blond

Ist Blond die richtige Haarfarbe für Kim Kardashian?

Trägt Kim Kardashian eine Perücke?

Ob sich Kim Kardashian allerdings wirklich die Haare hat blond färben lassen, oder ob es sich bei ihrem neuen Look um eine Perücke handelt, ist noch nicht klar.

Wir lassen euch dennoch entscheiden: Wie gefällt euch Kim Kardashian besser - als Blondine oder als Brünette?