Katy Perry bringt Baby zur Welt

Na was sind denn das für frohe Botschaften aus dem Hause Perry? Haben wir da wohl etwas nicht mitbekommen? Da hört man erst tagelang, die Sängerin und ihr Freund John Mayer hätten sich getrennt und dass sie mächtig Ärger wegen ihres neuen Videos "Dark Horse" hat. Jetzt hat die 29-Jährige heimlich, still und leise ein Baby zur Welt gebracht. Doch irgendwas an dieser Story passt nicht so recht - und wir haben mal genauer hingeschaut. In dieser News klären wir auf, was es mit Katy Perrys Twitter-Nachricht tatsächlich auf sich hat. Außerdem seht ihr ein ein Video zu den Trennungsgerüchten zwischen der Sängerin und John Mayer. Glaubt ihr, da ist was dran?

Katy Perry

Sängerin, Model - und jetzt auch Hebamme: Katy Perry brachte ein Baby zur Welt.

Katy Perry spielt Hebamme

Nein, bei Katy Perry ist es natürlich noch nicht soweit. Dennoch konnte die Sängerin jetzt erste Geburtserfahrungen sammeln. Auf Twitter teilte sie mit, dass sie kurzfristig als Hebamme einspringen musste, als bei einer Freundin die Wehen einsetzten. "Endlich kann man meinem Lebenslauf hinzufügen: 'Hilft dabei, Babys im Wohnzimmer zur Welt zu bringen!' Es war ein Wunder von einem Tag ...", so die 29-Jährige. Welche Freundin die glückliche Mutter ist, hat Katy Perry allerdings nicht verraten. Aber die Hausgeburt scheint sicherlich ein ziemlich aufregendes Erlebnis gewesen zu sein!

Katy Perry Twitter

Haben sich Katy Perry und John Mayer wieder getrennt?

Ob Katy Perry durch ihren Hebammen-Einsatz vielleicht auf den Geschmack gekommen ist? Schließlich sah es so aus, als hätte sie mit John Mayer wieder einen Partner gefunden, mit dem sie auch eine Familie gründen könnte. Angeblich hätten noch in diesem Sommer die Hochzeitsglocken läuten sollen, doch seit einigen Tagen machen Trennungsgerüchte die Runde. Klickt das Video und erfahrt mehr zum angeblichen Liebesaus zwischen Katy Perry und John Mayer!