Kate Middletons Haare: So viel kostet ihr Look

Erinnert ihr euch noch an Kate Middletons Frisur, mit der sie vor gut einem Monat Aufsehen erregte? Damals kam die Duchess zum britischen Poppy Day mit einem Mittelscheitel, der sie irgendwie anders aussehen ließ. Außerdem präsentierte die junge Mutter, herrlich natürlich, ihre ersten grauen Haare. Jetzt allerdings kehrte Kate Middleton wieder zu ihrem alten Look zurück - und ließ ihn sich einiges kosten! Seht in dieser News das Bild von Kate Middletons Haaren und erfahrt, warum sie ihren alten Friseur gefeuert hat und wie viel sie für diesen neuen Style tatsächlich hinblättern musste.

Kate Middleton Haare

Kate Middleton sagte den grauen Haaren den Kampf an und kehrte zu ihrem alten Look zurück.

Mit Zopf zur Filmpremiere

Da hat Kate Middleton ihre Haare schon mal einem Profi anvertraut und dann das: Zur Filmpremiere von "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" kam die Duchess zwar perfekt gestylt. Ihre Frisur wirkte aber so, als hätte man nur wenig Zeit dafür gehabt. Die braune Mähne der 31-Jährigen war lediglich - und bei genauerem Hinsehen etwas lieblos - mit einem schwarzen Haarband zusammengebunden. Seht selbst:

Duchess Catherine Haare

Kate Middleton kam mit legerer Frisur zur Filmpremiere.

Übrigens: Kate und William sahen sich den Film über den südafrikanischen Freiheitskämpfer an, ohne zu wissen, dass er bereits verstorben war. Kurz nach dem Screening wurden die beiden Royals über den Tod von Nelson Mandela informiert. Prinz William sagte anschließend in einem Statement: "Das sind traurige und tragische Neuigkeiten. Wir wurden gerade eben daran erinnert, welch außergewöhnlicher und inspirierender Mensch Nelson Mandela war. Meine Gedanken und Gebete sind bei ihm und seiner Familie. Das ist sehr traurig."

Der teuerste Friseur der Welt?

Dass es bei Royals etwas anders zugeht als bei unsereins, war uns ja klar. Im Hause Windsor scheint man jedoch nur auf das Beste vom Besten zu setzen. Während wir Kate Middletons grauen Haaransatz herrlich normal fanden, hat sie sich vermutlich bei dessen Anblick erschrocken. Denn wie die "Daily Mail" berichtet, stattete Duchess Catherine nun dem Rossano Ferretti Hair Spa in London einen Besuch ab, um umgehend wieder zu ihrem alten Look zurückzukehren. Rossano Ferretti selbst zählt zu den teuersten Friseuren der Welt und soll auch schon Lady Di obenrum schön gemacht haben.

Kate Middletons Haarschnitt Kosten

Bislang vertraute Kate Middleton ihrem Friseur James Pryce, der auch ihre Brautfrisur stylte. Gerüchten zufolge, soll der Hairstylist aber aus dem königlichen Nähkästchen geplaudert und Bilder von Kate Middletons Haaren im Netz verbreitet haben - und wurde dewegen wohl umgehend gefeuert. Für den aktuellen Look der Duchess ist nun Rossano Ferretti verantwortlich - und den ließ sich die Mutter von Prince George angeblich einiges kosten: Nach einer sechstündigen Prozedur mit Waschen, Schneiden, Färben, Föhnen sollen knapp 1.000 Euro über den Ladentisch gewandert sein!

Was meint ihr: Ist das zu viel Geld für einen Friseur? Was gebt ihr im Schnitt aus?