Kate Middleton Frisur

Seitenscheitel oder Mittelscheitel? Die Antwort auf diese Frage nach einem Detail kann große Wirkungen haben, wie wir an Kate Middletons Frisur jüngst sehen konnten. Obwohl Duchess Catherine bislang ihrem signifikanten Seitenscheitel treu blieb, entschied sie sich jüngst in London für den Mittelscheitel. Der neueste Coup der Herzogin? Sie ließ ihre traumhafte Wallemähne kürzen! Alles zu Kates Frisur, lest ihr hier.

Kate Middleton zeigt sich mit neuer Frisur

Kate Middleton zeigt sich mit neuer Frisur

Die Duchess mit kurzen Haaren?

Die Frisur von Duchess Catherine dient vielen als Vorbild für den eigenen Friseurbesuch. Ihre lange, braune Mähne mit sanften Wellen ist die wohl am meisten kopierte Promifrisur - bislang! Denn jetzt hat sich die Herzogin von Cambridge ihre Traumhaare kürzen lassen. Diesen Morgen (03.07.2016) erschien Kate in Wimbledon mit einem modernen, mittellangen Schnitt. Kate-Fans können allerdings aufatmen, der Stil der Frisur (mit dem wohl perfektesten Blow-Dry der Promiwelt) ist der gleiche geblieben, nur ein bisschen kürzer ist es geworden. Gefällt uns sehr!

Mittelscheitel oder Seitenscheitel?

Ein Seitenscheitel steht den meisten Frauen - der Mittelscheitel dagegen wirkt besser bei Frauen mit schmalen Gesichtern, denn er umrahmt einerseits das Gesicht ganz schön, zeigt es aber auch in seiner ganzen Fläche. Natürlich hat Duchess Catherine kein rundes Gesicht, dennoch steht ihr die Frisur mit Seitenscheitel viel besser, finden wir. Was meint ihr dazu?