Kanye West läuft gegen ein Straßenschild

- Kanye West scheint blind vor Liebe zu sein! Wie läßt es sich sonst erklären, dass er am hellichten Tag gegen ein Straßenschild läuft? Sein Missgeschick schien ihm sichtlich peinlich zu sein, selbst seine schwangere Freundin Kim Kardashian hatte Mühe, ihn zu beruhigen.

Kanye

Kanye West übersieht ein Straßenschild - das hinterlässt Spuren.

Wohnungsbesichtigungen in Beverly Hills

Kanye West und seine schwangere Freundin Kim Kardashian wollten eigentlich nur ein paar Maklertermine in Beverly Hills wahrnehmen und gönnten sich nach den Besichtigungen ein Mittagessen im angesagten 9021PHO. Beim Verlassen des Restaurants passierte es dann: Kanye West war so vertieft in ein Gespräch mit Freundin Kim, dass er das riesige "Achtung, Fußgänger!"-Schild übersah.

Kanye West pöbelt gegen Paparazzi

Nach der peinlichen Panne kochte Kanye West vor Wut! Selbst Freundin Kim Kardashian konnte ihn nicht beruhigen. Er hatte nämlich die Schuldigen für seinen Zusammenstoß gefunden: die Paparazzi! Er griff die umstehenden Paparazzi an, die den Vorfall fotografiert hatten. Kanye West pöbelte los: "Macht bloß nicht noch ein f***ing Foto! Hört auf, ihr Motherf***ers!" Und damit nicht genug: Zum Abschluss schlug er noch einem Paparazzo die Kamera aus der Hand!

Seht euch das ganze Spektakel im Video an!