Kanye West vs. Jimmy Kimmel

- Ein neuer Twitter-Clash steht uns ins Haus. Diesmal fühlte sich Rapper Kanye West vom amerikanischen Talkshow-Host Jimmy Kimmel auf den Schlips getreten. Jimmy Kimmel griff ein aktuelles Interview vom Freund von Kim Kardashian mit dem britischen Radiosender BBC1 auf, in dem Kanye selbstverliebt wie eh und je darüber dozierte, der größte Rockstar überhaupt zu sein und schon vor sechs Jahren Fendi die lederne Jogginghose vorgeschlagen habe, die damals noch dankend abgelehnt wurde, jetzt aber von allen getragen würde. Was Jimmy Kimmel aus dem Interview machte und welche Twitter-Reaktion von Kanye West das nach sich zog, erfahrt ihr hier.

Twitter-Kampf Kanye West gegen Jimmy Kimmel

Wenn er nicht gerade gegen Straßenschilder rennt oder auf Paparazzi losgeht, ist Kanye West auch immer wieder für einen medialen Ausraster gut. So geschehen am 27. September 2013, nachdem der Rapper in der Late Night Show von Jimmy Kimmel auf den Arm genommen wurde. Ein aktuelles Interview von ihm wurde - "um es für alle verständlich zu machen", wie der Moderator erklärte - von Kindern nachgestellt. Kanye gefiel das gar nicht und er setzte umgehend zum Gegenstoß an. Ein Tweet folgte dem nächsten, es ging Schlag auf Schlag. Wir haben hier den kompletten Twitter-Clash Kanye West gegen Jimmy Kimmel für euch zum nachlesen. Wer gewinnt?

Oh, Kanye West schreibt in Versalien. Online gleichzusetzen mit Schreien. Ist hier jemand sauer?

Kanye West bringt seine Tochter North West ins Spiel. Was haben Paparazzi mit dem Thema zu tun?

Nur zwei Minuten später: Kanye wäre nicht Kanye, wenn er keine großen Töne spucken würde...

Yeah! Endlich wird's persönlich!

Kanyes Tweets scheinen ihre Wirkung gehabt zu haben: Jetzt betritt auch Jimmy Kimmel den Ring und schreit kurz zurück.

Ja sollte Kanye West das Gesicht von Jimmy Kimmel verarschen? Oder sich darüber lustig machen, wie er sich mit Ben Affleck vergnügt? (Ein Running-Gag seitdem Jimmy Kimmel ein gleichnamiges Video präsentierte)

Sechs Minuten und noch keine Reaktion von Jimmy Kimmel. Jetzt kommt eine anderes Gesicht des Kanye West zum Vorschein: Der Reumütige. Er will die Friedenspfeife rauchen.

Ahhh, nein doch nicht.

Kanye West bringt die Ex von Jimmy Kimmel ins Spiel: Sarah Silverman, ebenfalls Komikerin.

Nach 19 Minuten Sendepause dann Jimmy Kimmel. Publicity-Stunt oder echter Twitter-Clash?

Kanye war in der Zwischenzeit kreativ und beendet den Twitter-Kampf mit diesen zwei Kunstwerken.

Wer ist eurer Meinung nach Sieger im Twitter-Kampf?