Justin Timberlake tritt beim Eurovision Song Contest auf

- "12 points go to": Am Samstag ist es wieder soweit. Zum 61. Mal wird in Stockholm der Eurovision Song Contest ausgetragen. In diesem Jahr mit dabei: Weltstar Justin Timberlake. Warum der Auftritt des amerikanischen Sängers etwas ganz besonderes ist, erfahrt ihr hier!

Weltpremiere: Superstar Justin Timberlake greift beim diesjährigen ESC zum Mikro!

Weltpremiere: Superstar Justin Timberlake greift beim diesjährigen ESC zum Mikro!

Das gab es noch nie: Superstar Justin Timberlake tritt beim Eurovision Song Contest auf! Der 35-jährige Sänger wird seinen neuen Song "Can't Stop The Feeling" als Weltpremiere performen, während die Zuschauer über den diesjährigen ESC Sieger abstimmen.

Wie Justin Timberlake auf seiner Homepage betont, ist es das erste Mal in der Geschichte des ESC, dass ein global bekannter Künstler unabhängig vom Wettbewerb zum Mikro greift.

26 Länder treten im Finale des ESC am Samstag gegeneinander an. Als großer Geldgeber in der European Broadcasting Union (EBU) zählt Deutschland zu den "Big Five-Ländern" und ist somit neben Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien automatisch im Finale mit dabei. Auch Gastgeber und Titelverteidiger Schweden hat einen garantierten Startplatz im Finale. In zwei Halbfinalen am Dienstag und Donnerstag kämpfen die restlichen Teilnehmer um den Einzug ins Finale.

ESC-Teilnehmer Deutschland

Für Deutschland geht in diesem Jahr die 18 Jahre alte "The Voice of Germany"-Siegerin Jamie-Lee Kriewitz an den Start. Sie wird den Song "Ghost" performen. Dieses Jahr wird das Event erstmals auch live in die USA übertragen.